Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Fahrtkosten zur Schule bei ALGII
(1 Leser) (1) Besucher
Anträge / Bescheide
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII
#7491
Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo ihr Lieben leute hier!!!

Habe folgende Frage :

ich beziehe ALGII (seit ca 1 monat) und zwar erhalte ich 345 Euro dazu nochmal 36 Euro für heizkosten (wohne derzeit Mietfrei in einer Wohnung die meinen Eltern gehört). Auch einen ! Euro Job hat man mir gestellt bei dem ich 30Std/wo beschäftigt bin. Seit Februar besuche ich zusätzlich eine Abendschule wo ich meinen Realschulabschluss nachhole und mich für das Abitur Qualifizieren möchte. Die Schule ist jedoch ca 36 Km von meinem Wohnort entfernt und benötige hierfür Zug und Bus fahrkarten welche mich Monatlich 133 Euro Kosten. Kann ich hierfür ein Fahrgeld beantragen oder gibt es hierfür eventuell irgendwelche Zuschüsse????

Weiter habe ich dann auch gleich noch eine Frage zu
den Heizungskosten.....
Wie schon erwähnt lebe ich alleine in einem Haushalt (ca 50 qm) für den ich MONATLICH 121 Euro abschlag ans RWE zahle ,dieses ergibt sich aus HT (hauptzähler) 82/eur/mon + NT (Nachtstromzähler) 39 eur/mon
Meine Wohnung beheize ich mit Nachtspeicherheizungen jedoch nicht im Badezimmer und auch nicht auf der Toillete denn hier sind Heizlüfter Montiert
welche den Strom über die Normale Steckdosen beziehen.
Somit kann die tatsächlichen Heizkosten ja gar nicht bestimmt werden es sei den ich benutze mein Bad und die toilette nur Nachts.....
Ebenso ist es auch mit der warmwasseraufbereitung (Durschlauferhitzer)
Nach meinen berechnenugen verbrauche ich rund ein Drittel vom Haushaltsstrom zum Heizen und oder zur warmwasseraufbereitung welches aber ja gar nicht berücksichtigt wird .

Meine Frage ist nun ob ich auch hierfür die kosten vom Amt übernommen werden können denn nach abzug der strommrechnung und den Fahrtkosten zur Schule verbleiben gerade mal 247 euro zum leben (Getränke , Nahrung,Kleidung,Schulmaterialien,und und und ....)
ohne den ! Euro Job wären es gerade mal 127 euro .

Ich bedank mich schon mal im Voraus bei allen die mir hierzu Tipps geben Können
Madmax
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7493
Re: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo Madmax,

Fahrtkosten waren mal einmalige Beihilfen bei der Sozialhilfe, diese gibt es aber leider nicht mehr. Ich würde mal Vorschlagen, das du dich bei deinem zuständigen Schulamt erkundigst, ob es diesbezüglich möglichkeiten gibt.

Was die Warmwasserzubereitung über den Durchlauferhitzer angeht, diese müssen berücksichtigt werden.

Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße
ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7494
Re: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo Ramona !
Danke für deine schnelle Antwort ,ich werd gleich morgen früh mal zur ARGE und mal sehen ob die kosten für die Warmwasseraufbereitung erstattet werden und mich auch im anschluss mal bei unserem zuständigen schulamt informieren ob es einen zuschuss für die Fahrtkosten gibt

Ist übrigens ne super sache mit dem forum hier ich hoffe das ich auch mal weiterhelfen kann bis dann und nochmals danke!!!
Madmax
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7495
Re: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo Madmax,

die Kosten für die Warmwasseraufbereitung werden nicht vom Amt übernommen !!!!!

Einzig die Betriebskosten ( Stromkosten ) für die Heizungsanlage kann bzw. muss übernommen werden.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7497
Re: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo Sabrina auch dir vielen lieben dank für die schnelle antwort ......

Ist echt ne super sache das mit dem Forum hier aber auch der rest hier auf der page ist ne klasse sache ,schade das ich erst heute hier gelandet bin
DICKES LOB AN DEN ADMIN/WEBMASTER und alle die hier auskünfte geben können !!!!!!

MADMAX !
Madmax
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7498
Re: Fahrtkosten zur Schule bei ALGII vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: -6
Hallo madmax!

Mit den Fahrkosten für die Schule verhält es sich so,
diese steht zu wenn ein Personensorgeberechtigter oder der Schüler selbst Leistungen nach dem SGBII oder SGBXII bezieht.
In diesem Fall holst du dir bei deinem Landratsamt, dem Verkehrsamt oder dem Ordungsamt, je nachdem welches Amt bei euch dafür zuständig ist einen Antrag auf geförderte Schülerbeförderung. Ich würde dir raten das mal zu versuchen.
Grüße von Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom