Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden
(1 Leser) (1) Besucher
Anträge / Bescheide
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden
#14408
Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 1
Hallöchen,

Habe ich doch glatt heute meinen neuen Hartz 4 bescheid erhalten. Und nun folgendes:

3 Personen bewohnen eine 84,44 m² Wohnung. Zustehen würde ihr 75 m². Kosten wurden in Höhe von 345,00 € übernommen und auch gezahlt. Mit neuem bescheid nun wurden die Leistungen für KdU gekürzt, sprich die anderen Kosten wie Müllgebühren ect. wurden auf die Wohnungsgrösse von 75 m² berechnet. Ganze zwei Jahre passiert nichts, da wird nicht gekürzt und nun auf einmal gleich 106,00 Euro weniger.

Ist das Ganze eigentlich rechtens? Das die ARGE nur für 75 m² und 345 Euro zahlt ist mir ja schon bekannt, aber darf die denn jetzt auch noch die Nebenkosten kürzen??
Midnightkiss
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 32
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14410
Re: Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -6
Hallo und Willkommen Midnightkiss

das selbe Thema gibts schon einmal im Forum dort findest du eigentlich alles was du wissen mußt.

www.arbeitslosen.info/index.php?option=c...p;amp;id=14406#14406

Beste Grüße

Tom
Tom
NULL
Moderator
Beiträge: 80
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14455
Re: Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 1
Hallo Tom

Alles ganz gut und schön mit deiner Meinung, vielleicht habe ich es überlesen oder finde den Tread nicht....egal. Andere Fragestellung vielleicht;

Nach welcher Prämisse wird oder werden die Nebenkosten für eine 75,00m² berechnet bzw. beurteilt. Gibt es rechtliche Hinweise oder Gesetze oder ist das ein Thema der Kommune die dieses vorgibt?
Midnightkiss
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 32
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14458
Re: Berechnung zu Hartz(Verbrecher)4 Bescheiden vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -6
Du hast doch in dem Thread auch gepostet^^ naja egal also was angemessen ist, hängt von den örtlichen Nebenkosten ab.

Fallen die Kosten für Unterkunft und Nebenkosten deutlich zu hoch aus, wird in der Regel der Umzug verlangt.

Es gibt hier keine Pauschalen. Es werden die tatsächlichen, angemessenen Kosten erstattet.

Und was angemessen ist und was nicht das kann dir dein Sachbearbeiter sagen denn dafür gibts nunmal kein Gesetz (zumindest hab ich da nix gefunden ich geh aber mal davon aus das die entsprechende Vergleichswerte haben(sollten sie zumindest)).

Grüße

Tom
Tom
NULL
Moderator
Beiträge: 80
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom