Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Neuantrag ?
(1 Leser) (1) Besucher
Anträge / Bescheide
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Neuantrag ?
#11916
Neuantrag ? vor 11 Jahren Karma: 0
Tagchen,

habe gerade die Mitteilung bekommen das ich ab Morgen wieder arbeitslos bin

Muss ich nach 2 Monaten beschäftigung nun einen Neuantrag stellen oder was muss ich machen ?

Da ich gerade wegen eines BS Schaden behandelt werde, wer zahlt den die Beitraege fuer mich ?

Bin da etwas ratlos ...

Nicht wundern wenn das in einigen Foren zu lesen ist, habe noch 2 Kollegen um Mithilfe gebeten.

Vieln Dank fuer Eure Hilfe !
Sturmbringer
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11917
Re: Neuantrag ? vor 11 Jahren  
Hallo,

natürlich musst du einen neuerlichen Antrag stellen.

Die ARGE wird vielleicht auf einige Unterlagen verzichten, sofern diese bei vorangegangenen Bezug vorgelegen hatten.

Wenn deine weitergehende Frage sich auf eine mögliche Behandlung von BS und die dafür stehende Krankenversicherung bezieht, so bist dun auch nach Ende deines Arbeitsverhältnisses weiterhin 4 Wochen bei der Krankenkasse versichert, wenn du Dich arbeitslos meldest, bist du ab diesem Zeitpunkt sofern ein Leistungsanspruch besteht über die ARGE bei deiner Krankenkasse versichert.

Hoffe diese Antwort hilft dir ein wenig.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11919
Re: Neuantrag ? vor 11 Jahren Karma: 0
Das tut es 100%tig.

Danke Dir !
Sturmbringer
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11922
Re: Neuantrag ? vor 11 Jahren  
hallo sturmbringer!

da es ja jetzt mit der krankenversicherung geklärt ist, bleibt dir eben noch gute besserung zu wünschen.

eins möchte ich doch noch hinzufügen, das was sabrina sagte mit neuem antrag stellen ist schon richtig,aber du mußt nur nach meines wissens einen fortzahlungsantrag stellen, da du nur zwei monate gearbeitet hast und nicht länger, den selben fall hatte ein nachbar von mir, er hatte auch nur 2 monate gearbeitet und ist dann gekündigt worden,er meldete sich bei der arge erneut arbeitssuchend und die sachbearbeiterin sagte zu ihm,er brauch nur einen fortzahlungsantrag stellen und keinen kompletten neuen antrag, da noch sämtliche unterlagen in der akte vorlegen und er nur unterlagen in sachen von vermögen und eben das was er verdient hat nachweisen sollte.

hoffe es hilft dir noch zusätzlich ein wenig!

gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom