Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

wieder ne Sau durchs Dorf getrieben
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: wieder ne Sau durchs Dorf getrieben
#8893
wieder ne Sau durchs Dorf getrieben vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Zitat:

Der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dietrich Austermann (CDU) ist der Ansicht, dass bei der Arbeitsmarktreform Hartz IV weiterhin gespart werden muss.

weiter ist in der Quelle www.netzeitung.de/arbeitundberuf/407718.html

zu lesen:

Gegenüber der «Financial Times Deutschland» sprach er sich dafür aus, dass «knallhart weitere Kürzungen überlegt werden» sollten. Es sei nicht zu rechtfertigen, dass die öffentliche Hand heute sechs Milliarden Euro mehr pro Jahr für Langzeitarbeitslose ausgebe als vor der Reform, so Austermann.

Nur mit einer totalen Revision könnten die Bundeshaushalte 2007 und in den Folgejahren verfassungsgemäß werden, meinte der der frühere haushaltspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion von CDU/CSU.

Sicherlich ist dies wieder einer dieser unbedeutenden Politiker die sich profilieren wollen. Aber mir drängt sich auch der Eindruck auf, das es sich, wie schon bei dem Herrn Müller aus Bayern, um Testschüsse für den Herbst handelt. Man bekommt den Eindruck das mehr oder weniger unbedeutende Politiker diese "Vorschläge ins Volk streut um zu testen wie es reagiert. Da aber wieder nichts passieren wird, gilt das bei unseren Eliten dann als "Vorschlag angenommen" und wir können uns im Herbst schon mal den Gürtel noch enger schnallen, wenn das denn überhaupt noch geht, bei mir zumindest ist da kein Spielraum mehr!!!!
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8902
Re: wieder ne Sau durchs Dorf getrieben vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 1
Man fragt sich eigentlich wo Gewerkschaften und Linke Parteien sind. Sind diese schon so unterlaufen? Eigentlich hätten Sie die Möglichkeiten zu klagen. Gegen Hartz IV, Optimierungsgesetz, Hausbesuche, weitere Einsparungen etc. Es verstößt irgendwie alles gegen Menschenrechte und das Grundgesetz. Sie scheinen auch nur so zu tun als ob. Und alles schaut auf die WM. Hatten wir nicht mal eine Olmypiade wo vom politischen abgelenkt wurde? Alles wiederholt sich.
Ich überlege ob ich jetzt nicht mal einiges zusammensuche, eine Gewerkschaft anschreibe und Sie frage was Sie eigentlich dagegen tun? Wie wollen Sie neue Mitglieder bekommen?
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8903
Re: wieder ne Sau durchs Dorf getrieben vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Der hat doch nichts zu sagen genauso wie dieser Stefan Müller der übrigends von mir eine E-Mail erhalten hat die sich gewaschen hat.
Und sollte der Herr Dietrich Austermann versuchen die selbe Schiene zu fahren wie der Müller bomben wir ihn ebenfalls mit E-Mails zu.

Die E-Mail Adresse hab ich vorsichtshalber schon mal notiert;)
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8904
Re: wieder ne Sau durchs Dorf getrieben vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob ich heute noch einen Brief aufsetze und den an alle möglichen Institutionen (VERDI, Linkspartei usw) schicke.Ich weis zwar schon jetzt das da nur Textbausteine zurückkommen, aber irgendwas muss man machen, irgendwas muss passieren!!!
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8918
Re: wieder ne Sau durchs Dorf getrieben vor 11 Jahren, 5 Monaten  
heiko98527 schrieb:
Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob ich heute noch einen Brief aufsetze und den an alle möglichen Institutionen (VERDI, Linkspartei usw) schicke.Ich weis zwar schon jetzt das da nur Textbausteine zurückkommen, aber irgendwas muss man machen, irgendwas muss passieren!!!


Und ein weiterer Politiker der ein schweres Hirntrauma hat!

Edmund Stoiber fordert Freiheitsstrafen bis zu drei Jahre für Gotteslesterung



Dies ist kein Witz:lol:
Hat man grade in den Sat 1 News durchgegeben.

Wer also küftig über Gott lestert soll mit Freiheitsstrafen bis zu drei Jahren bestraft werden so der Gehirnanputierte Chef der CSU.

Eines ist sicher ich wandere in Fünf Jahren nach Australien aus und werde dort Farmer dann kann von mir aus in Deutschland passieren was will!
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom