Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Höhere Mehrwertsteuer beschlossen
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen
#8708
Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten  
In diesem Thread wird dieser Contentartikel diskutiert: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen


Wann wird denn mal endlich der Bundestag gestürmt?
Ich bin sofort dabei.
User XX

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8737
Re: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten  
hallo!

es ist echt schon lange an der zeit,das es in deutschland mal so richtig kracht,aber der deutsche läßt noch soviel mit sich machen,der franzose und der engländer geht aufe strasse und macht der politik dampf unterm hintern.aber es lebe berlin und die 19 prozentige mehrwertsteuererhöhung,die arbeitslosigkeit wird weiter steigen und die armut wird weiter steigen.

aber die hauptssache ist doch, die geldbörse der wasserköbbe in berlin ist prall gefüllt.

es lebe deutschland,es wird mit dem land immer weiter berg ab gehen,aber dieses ist doch auch scheinbar so gewollt.

gruß frank:angry:
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8745
Re: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo,

was soll man dazu noch sagen ???

Die Armut wird weiter das Problemkind sein, sie wird sich vergrößern, die Arbeitslosenzahl wird steigen, die Kaufkraft sinken, die Wirtschaft wird am Stock gehen, die Reichen werden reicher und die Politiker werden sich ehe sie sich verdrücken die Taschen vollstopfen.

Übrig wird ein Scherbenhaufen bleiben, so traurig das klingt.
Allerdings ist auch Gewalt keine Lösung, welches der richtige Weg ist kann ich euch auch nicht sagen, nur eines: Alleine sind wir einzeln schwach wir können nur gemeinsam überleben.
Zusammen sind wir stark.

Nachdenkliche und entäuschte
Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8747
Re: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: -1
Vieleicht wäre es eine bessere Lösung die Geldzahlungsmittel wieder abzuschaffen und zum Tauschhandel zurückzukehren. Es soll Tauschkreise geben die das im kleinen Rahmen machen indem sie Dienstleitungen mit so einer Art Punktesystem bewerten, die man dann wiederum in Dienstleistungen (oder Sachen bin mir aber nicht so sicher) umtauschen kann. Damit könnte die Mehrwertsteuer möglicherweise umgangen werden und dann jammert unser Finanzguru wieder so schön. Das ganze würde sich aber auch mit massiver -realer, nicht wie die Regierung schon jetzt behauptet der Bürger würde sich zurück halten - Kaufzurückhaltung machen lassen, dazu bedürfte es aber einer Menge Menschen die auch Ausdauer haben und das dann sagen wir mal 3 Monate durchhalten. Wäre so´ne Art friedlicher Protest und ließe sich durch Mundpropaganda organisieren.
hagestolz
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8750
Re: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
Hallo zusammen,Bundestag stürmen keine schlechte Idee.
Ich bin gespannt was nach der Erhöhung der Mehrwertsteuer noch kommt.Vielleicht fällt unseren Politikern ja auch noch ein,das ein Zwangsarbeitslager für Arbeitslose her muss.
Würde mich auch nicht mehr wundern,wenn ich das höre,Gemeinnütziger-Arbeitsdienst,Mehrwertsteuer,ja da kriegt man doch 'ne Krise.Kriegen wir immer den Arsch noch nicht hoch?Wenn nicht jetzt wann dann?

Wer Rechtschreibfehler findet,kann sie behalten.

Gruss Danny
die_danny
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8753
Re: Höhere Mehrwertsteuer beschlossen vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 1
Nächstes Jahr werden Sie sicher wieder etwas einfallen müssen. Zum einen weil:

Jeder der noch Geld hat es zurückhält. Also Kaufkraftschwund, erwarte Mehreinnahmen kommen nicht in der Höhe.

Zum anderen:

AG haben wieder Grund zum Stellenabbau, Lohn zu drücken, also noch weiter die Spirale nach unten.

Nur wo soll Sie hingehen? Ich weis aus gewissen Info`s das Luxushotels in München ( in dem Freistaat wo doch alles i.O. ist ) Ihre Zimmerkräfte für 3 € Stundenlohn malochen lassen. Damit die piekfeinen, höheren Gäste für entsprechende Preise auch das gewohnte Ambiente vorfinden.

Damit ist eigentlich alles beantwortet. Das große Vorbild Amerika lebt.
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , , , Tom