Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

1€ Job Contra 400€ Basis
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: 1€ Job Contra 400€ Basis
#7706
1€ Job Contra 400€ Basis vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 1
Hallo Leute,
hab da mal eine Frage, wurde bestimmt schon oft gestellt, habe aber kein passendes Thema gefunden.

Mich beschäftigt eine Frage seit sehr langer Zeit.
Bei einem 400€ wird bis zu einer Grenze von 100€ alles einbehalten.
Bei einem 1€ Job darf man das dazuverdiente behaten, auch wenn man weit über die Grenze von 100€ darüber hinausschießt.
Warum werden solche Unterschiede gemacht? Ich finde es sehr unlogisch. Teilweise bekommt man nicht nur 1€ pro Stunde, sondern auch ma 1,50€, und wenn man da 30 Stunden die Woche arbeiten darf, kommen am Monatsende mal ebend 180€ zusammen, die man behalten darf......

Bitte klärt mich mal auf, bevor ich einen Drehwurm bekomme.
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7707
Re: 1€ Job Contra 400€ Basis vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: -6
Das hängt (so glaube ich zumindest)damit zusammen das es sich bei den 1 Euro Jobs um Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (nach § 18 Abs3 Satz 2 SGBII) handelt. Dieser Zusatzjob dient der Integration und muß im öffentlichen Interesse stehen. Oder siehs mal so, den nebenjob kannst du machen und beim 1 Euro Job handelt es sich um eine "amtliche" Maßnahme.
Hoffe ich konnte dir den Drehwurm etwas vom hals halten, Gruß Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#7712
Re: 1€ Job Contra 400€ Basis vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 1
Hallo Tammy,
dank dir für deine Antwort.

Dennoch ist es für mich unlogisch, vielmehr find ich es unlogisch als ALG 2 Empfänger einen 400€ zu nehmen.
Ich habe mich eintragen lassen in eine Liste für 1€ Jobs. Vielleicht habe ich ja die Chance, so in einem geregelten Job zu kommen. Zwar nicht dort wo ich den 1€ Job ausführe, weil diese nur für 1€ Jobber reserviert sind, aber zumindest habe ich was zu tun und brauch mir nicht blöde Sprüche anzuhören.
Und man kann wirklich jeden € gebrauchen, will durch den 400€ Job dem Staat nicht noch mehr in den Rachen schmeißen.
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom