Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1...45678910...12
THEMA: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch
#7957
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 42
Hallo Sabrina,

die Familie hat bereits Zahlungen auf die Rückstände der Wasserkosten geleistet. Dies müßte sich ja mittels Belegen nachweisen lassen.Die Wasserversorgung daher zu stoppen ist m. E. nicht zulässig. Es gibt da einige Urteile zu, denn die Grundversorgung mit Energie und Wasser muß auch im Blick auf die zwei Kinder gesichert sein. Wenn die Arge ein Darlehen ablehnt, würde ich durch den Anwalt sofort eine einstweilige Anordnung erwirken. Böse Sache. Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#7959
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten  
hallo sabrina!

schlimme sache was die familie da durch macht,aber wenn eine raten zahlung vereinbart wurde und auch pünklich gezahlt wurde ist es auch meines wissens nicht möglich die wasserversorgung abzustellen mangels nicht gezahlter beiträge.

wenn es überweisungen waren oder auch per lastschrift abgezogen wurde vom konto,gibt es darüber doch beläge
und diese müßten auch ausreichen um ihm dem versorger vorzulegen und somit auch sicher zustellen das die versorgung nicht eingestellt wird.

zur not hilft da wohl doch nur noch ein anwalt für sozialrecht der sich dem fall annimmt,aber auch wie du beschrieben hast sabrina,die familie schon durch einen anwalt vertreten wird.

finde es aber auch toll,das du trotz allem was die familie schon durchgemacht hat ihnen zur seite stehst
.

eines sei noch gesagt,der staat kuckt auch weiter zu
wie die schere zwischen arm und reich auseinander gehen wird,hauptsache ist doch die kasse stimmt bei den wasserköbben aus berlin,sorry die aussage.

gruß frank
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8065
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0


nicht vergessen ! Wir sehen uns.

gruss Volker
Volker1954
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 21
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8085
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: -1
Hat jemand gehört was die mit Leuten vorhaben die 3x zumutbare Arbeit verweigern. Sie sollen gar kein Geld bekommen, nicht einmal den Wohnzuschuss, aber widersinnigerweise noch Einkaufsgutscheine (was will man denn damit, wenn man keine Wohnung mehr halten kann). Das Ganze soll aber noch durch den Bundestag
hagestolz
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8090
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: -6
Wenn ich mir überlege wie viele Reportagen es unserer Presse, Fernsehen und Rundfunk wert war über die ausschreitungen in Frankreich zu berichten, hier in Deutschland finden auch öfters Proteste gegen HartzIV statt, habt ihr darüber schon mal was gelesen, gesehen oder gehört? Das wird auch viel zu wenig Publik gemacht das diejenigen die zur Zeit noch zu unmotiviert sind sich sagen" Halt, da sind noch mehr wie ich und zu denen kann ich mich gesellen" Bei uns geht es anscheinend bald ums nackte Überleben wenn es nach den Politikern geht lieber schon seit gestern.
Und auch wenn es dann heißen sollte jetzt stellen DIE auch schon Forderungen,sch..ß egal, lasst sie reden, WIR wissen doch ganz genau wofür WIR einstehen, eine gewisse Gerechtigkeit von der doch jederzeit jeder der betroffen ist letztlich etwas haben könnte.
Gruß tammy

@Hagestolz, ich wäre schon froh wenn ich wenigstens ein einziges Angebot bekäme, würde ich mit Kusshand nehmen, das klingt ja wieder gerade so als ob die Masse an Arbeitslosen ablehnen würde,ganz ehrlich mal, das klingt doch wohl schon wieder nach Hetze gegeüber uns Arbeitslosen, mit solchen Äußerungen stehen wir doch schon wieder als faul da<br><br>Post ge&auml;ndert von: tammy, am: 31/05/2006 20:34
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#8093
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Farnmausi schrieb:
Hallo Sabrina,

die Familie hat bereits Zahlungen auf die Rückstände der Wasserkosten geleistet. Dies müßte sich ja mittels Belegen nachweisen lassen.Die Wasserversorgung daher zu stoppen ist m. E. nicht zulässig. Es gibt da einige Urteile zu, denn die Grundversorgung mit Energie und Wasser muß auch im Blick auf die zwei Kinder gesichert sein. Wenn die Arge ein Darlehen ablehnt, würde ich durch den Anwalt sofort eine einstweilige Anordnung erwirken. Böse Sache. Grüßele Farnmausi


@ Farnmausi
@ Franky

danke für euere Hilfe und Mitgefühl für diese Familie.
Heute konnten wir eine Stundungsvereinbarung bis zum 30.05.2007 aushandeln, diese Stundung wurde Zins und Gebührenfrei gestellt, so dass das schlimmste abgewendet werden konnte.
Nochmals herzlichen Dank an euch zwei !!!

@ Hagenstolz
@ Tammy

Es ist eine Schande mit welchen Maßnahmen hier den ärmsten von ärmsten auf die Pelle gerückt werden soll.
Und Tammy, dir möchte ich sagen auch hier in unserem Kreis bekommt niemand eine Arbeit angeboten, unsere hießige ARGE ist bereits seit dem 01.01.2005 das 4 te mal umgezogen, das kostet ja den Staat eine Menge Geld nur tun wollen die nichts.

Was hier geschieht in unserem Land ist einfach eine rießen Sauerrei, ein Skandal !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...45678910...12
Moderation: admin, , , , , , Tom