Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12345678...12
THEMA: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch
#7391
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: -1
@ thommi und long jon silver
Ihr habt die Sache wie auch manch einer der Betroffenen richtig erkannt, auch das mit der Tatsache das die Arbeitslosen aufgrund ihrer finanziellen Abhängigkeit nicht so flexibel sind, um wie zum Beispiel demnächst nach Berlin zu "gurken" um an einer Demo teil zu nehmen die vom thema her viel zu harmlos ist.
Es müsste viel mehr auf den "Tisch" geklopft werden, was aber zum Teil an dem vorgenannten Grund scheitert. Vor ein paar Jahren, vor der Einführung von HartzIV waren gute Ansätze zu sehen, leider hat es nicht regelmäßig genug statgefunden um zu wirken, bzw. es hat zu wenig Mitmenschen interessiert, was mit einer "Minderheit von 10 % der Arbeitsfähigen - wie ich diese Begrifflichkeiten hasse " passiert. Es nutzt auch nichts jemanden darauf hinzuweisen das manch einer auch von Arbeitslosigkeit bedroht sein könnte, der Abschreckungseffekt ist damit nur der, das manch einer sich auf evtl. Lohnverschlechterungen einlässt, das hat wiederum zu Folge, das "Lohnabstandsgebot - wer bloß diesen Begriff gefunden hat ", wirkt nicht mehr und die Forderung nach Absenkung der Arbeitslosenbezüge geht los. Mehr gibts nicht dazu zu sagen denk ich, ich hoffe es gibt noch viele dieser angeregten Diskussionen, vieleicht geht dann ja was.
hagestolz
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7397
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Eine einzige Demonstration die auch noch wochenlang vorbereitet wird und an der letztendlich doch nur einige tausend Berliner Hartz IV Empfänger teilnehmen werden. Typisch deutsch.

Mir selbst und bestimmt auch vielen anderen ALG II Beziehern ist es aus finanziellen Gründen unmöglich an dieser Demo teilzunehmen.

Von richtigen Spontandemonstrationen, die quer durch das ganze Land gehen so wie in Frankreich und an denen alle Bevölkerungsschichten teilnehmen sind wir noch meilenweit entfernt.

Das Volk, und damit meine ich gerade auch die Noch-Arbeitsplatz-Besitzer, merkt immer noch nicht was gerade in Deutschland passiert. Der Sozialstaat wird nach und nach abgeschafft und das Grundgesetz langsam ausgehebelt.

Die heutige Politik in Deutschland und die daraus entstehenden Konsequenzen interessieren kaum jemanden.

Man sieht es leider auch an der Beteiligung an diesem Thread.

Long John Silver
Long John Silver

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7406
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Eigendlich ist es doch ganz einfach!

Wir bräuchten einen Führsprecher oder Organisator (eine art Anführer) der es schafft die ganzen Arbeitslosen unter einen Hut bekommt.

Hier muß man Systematisch das Übel an der Wurzel bekämpfen und dies erreicht man nicht mit einer Friedlichen Montagsdemo.

Aber wem sag ich das!

Hier im Forum lesen sowiso nur eine Hand voll Leute die Beiträge.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7410
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: -1
Wobei wir wieder bei der stellvertretenden Organisation wären, das dies nicht funktionieren kann sieht man ja bei der Regierung. Eigentlich müsste unsere Rechtsform geändert werden, aber ich habe da auch kein Rezept wie das ausschauen sollte, jedoch sollte es nix repräsentatives mehr sein, denn das haben wir schon, die bringen nichts weiter zustande als lauter Kompromisse. Außerdem sind zuviele Lobbisten da am mitmischen, die alle den Sozialstaat weghaben wollen, aber uns nicht verraten was danach kommen wird. Gute Nacht Deutschland, kann man da nur sagen.
hagestolz
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7411
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
Leute es bringt doch nichts hier laufend das selbe zu erzählen. So bewegt man nichts. Wem die Sache wirklich wichtig ist der kommt nach Berlin. Es gibt z.B. Mitfahrzentralen und Fahrgemeinschaften. Man kann auch an der Autobahnauffahrt mit nem Pappschild "BERLIN" stehn. Ich trampte in den siebzigern mit 20 DM in der Tasche von Berlin nach Colmar (FR) und zurück. Deshalb akzeptiere ich nicht die Aussage "...ist es aus finanziellen Gründen unmöglich...".
Ich glaube eher das es den meisten Harz4 Empfängern noch zu gut geht, noch haben viele etwas erspartes oder kleine Nebeneikünfte. Alle wurschteln sich noch durch, bissle hier und da. Deshalb machen sich viele keinen Kopf. Noch nicht ! Das wird aber nicht mehr lange gutgehen. Eine kleine Armee von Ausendienst Schnüfflern wird gerade geschaffen !
Es ist 5 vor 12.
Deshalb mache ich jetzt mal Nägel mit Köpfen. Ich bin kein Führer oder Organisator. Auch bin ich kein Volksaufwiegler. Ich bin nur ein Mensch der mit Euch im selben Boot sitzt und sich schämt von unseren Volksvertretern als Krimineller, asozialer Schmarotzer und Faulpelz diskriminiert zu werden. Wer trifft sich mit mir am Freitag 4. August 2006 um 12 Uhr vor dem Reichstag ? Bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Vieleicht wären mir noch einige behilflich bei der Organisation. Vieleicht auch um wirklich finanziell Schwachen die Anreise zu organisieren. Bitte denkt darüber mal nach. Hallo Berliner meldet Euch. Wir könnten uns mal in Berlin treffen, kennenlernen und planen.
Dies wird mein erster und letzter Versuch sein. mehr kann ich nicht tun.

Kontakt: azuro.25.zafiros@spamgourmet.com

grüße Volker

Post geändert von: Volker1954, am: 06/05/2006 00:57<br><br>Post ge&auml;ndert von: Volker1954, am: 06/05/2006 01:04
Volker1954
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 21
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7419
Re: Kampf gegen Hartz-IV-Missbrauch vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
www.montagsdemo-berlin.com/

am Montag, den 8. Mai 2006 - um 18:00 Uhr
auf dem Alexanderplatz, an der Weltzeituhr !!!


ich werde da sein, und Du ?

grüße Volker
Volker1954
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 21
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...12
Moderation: admin, , , , , , Tom