Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Jetzt reicht's!
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Jetzt reicht's!
#7078
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
hallo daffke,

recht hast ja mit deiner meinung, aber gleich selbst..
machen ist auch nicht die feine englische art

bin jetzt selber im schwarzen loch (hartz4) gefangen,
ich kann auch nicht den kopf in den sand stecken,
meine frau hat nach fast 16 jahren ehe die schnauze voll

mal haste arbeit, mal keine, gehste betteln bei vater staat, gesetze gelten doch nur für die, die viel geld haben und sich einen teueren anwalt leisten können

wieso wir uns nicht verbünden, keine ahnung warum nicht
weil wir im osten von denen im westen die unart angenommen haben, tür zu und lass den anderen doch...

das gabs zu ostzeiten hier nicht, eigentlich schade aber nicht zu ändern

vieleicht gehen ja unsere kinder mit dem thema besser um, denn sie müssen die ganze misere, was die politiker so angerichtet haben ausbaden

gruß thunder:(
Thunder64
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7087
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: -6
Hallo Thunder, laß dir durch Hartz IV nicht noch die Ehe kaputt machen, das ist es nicht wert, zusammen etwas durchzustehen ist einfacher als wenn man alleine steht, ich wünsch dir alles Gute dafür.
Gruß Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#7090
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Daffke schrieb:
Was bringen Demonstrationen? Die Machthaber dieses Staates lachen uns auch noch frech ins Gesicht, wenn wir protestieren!!

Alles was uns noch helfen könnte, wäre eine Revolution!
Hier können wir Wessis von den Ossis lernen: Sie haben 1989 das SED-Regime plattgemacht. Warum sollten wir unseren gesamtdeutschen Bonzen nicht auch mal zeigen "wo der Hammer" hängt?
Immer mehr Menschen verarmen in Deutschland. Diese Menschen haben nichts mehr zu verlieren. Wenn die kritische Zahl der Besitzlosen überschritten ist, wird es - auch in Deutschland - zu einem revolutionsähnlichen Umbruch kommen!


Das ist doch die ganze zeit mein reden!

Genauso wie du gehöre ich zu den Bürgern die auch für ihre Rechte kämpfen würden!
Aber solange wir in der Unterzahl sind wird sich in Deutschland nie etwas ändern.
Aber es liegt wohl in der Natur des Deutschen das man mit ihm machen kann was man will!
Die Kuh die man zum schlachter führt verhällt sich in meinen Augen genauso.
Die Bonzen und die Regierungsmafia wissen genau wie der Deutsche Bürger tickt!
Sie wissen das man sich vieleicht ein zwei Tage über eine sauerei aufregt!
Aber nach diesen drei Tagen normalisiert sich die Stimmung halt wieder und die Sauerei ist vergessen!
Und das verblüffende daran ist doch das die damit immer wieder durch kommen:evil:
Bestes Beispiel sind die letzten Bundestags Wahlen!
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7092
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
hey tammy,

danke für deine guten worte, baut richtig auf

hast ja recht,
aber wenn du nach hause kommst, frühstückst mit der person die du liebst, hatte mal ein ahus mit grundstück, und plötzlich hörst, das deine frau eine wohnung sucht
das ist doch sehr merkwürdig, oder:angry:
also um keinen ärger zu bekommen bin ich halt ausgezogen und hab mir eine eigene wohnung gesucht:cheer:
alle renoviert und dann schnell weg von so einer person
nun stellt sich raus, das das schon seit jahren gewollt war, und ich rindvieh habe nichts gemerkt

aber kopp hoch , und durch

gehe noch nebenbei schaffen, aber das ist auch nicht das wahre
richtig arbeiten kannst vergesse, für 5-6 € das reicht gerade mal für miete und lebensunterhalt
und wie kommme ich auf arbeit

macht die spritpreise doch gleich auf ein niveau von 5€, dann habt ihr grünen doch das was ihr immer wolltet,
nehmt uns nur weiter aus , es lebe die demokratie hurra

gruß thunder
Thunder64
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7104
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 11
Hallo Leute,

Ihr habt uneigeschränkt Recht, es ist Zeit in Deutschland große Veränderungen vorzunehmen. Die Geschichte hat uns gelehrt, wie die deutsche Politik, welcher Gesellschaftsform, vor der Masse des Volkes Angst hat. Denkt nur an den Generalstreikt 1928 oder an den Generalstreik 1953 in der DDR (der konnte nur mit Hilfe russischer Panzer gewaltsam beendet werden).

Aber es braucht für Veränderungen nicht nur das Heer der Arbeitslosen, sondern auch die Solidarität der arbeitenden Massen. Nur diese Einheit kann Veränderungen bringen. Diese Einheit aber wird es in diesem Land nicht geben, weil dies ein Land von Dukmäusern ist. Jeder sieht nur bis zu seiner "Tür" und es schehrt ihm wenig was sein Nachbar macht oder wie es ihm geht.

Es kann nur etwas geändert werden, wenn alle zusammen gehen, wenn wir wirklich ein Volk sind, wenn keine Unterschiede mehr zwischen Ost und West stehen, wenn der arbeitende Teil des Landes erkennt, dass auch er morgen schon arbeitslos sein kann.

WENN JEDE SCHICHT DES VOLKES SOLIDARISCH ZUSAMMEN STEHT, DANN UND NUR DANN KANN IN DIESEM UNSEREM LAND ETWAS BEWEGT UND GEÄNDERT WERDEN!!!!!!!!!
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , , , Tom