Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Jetzt reicht's!
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Jetzt reicht's!
#6946
Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Jetzt reicht's! Das darf doch wohl nich' wahr sein!

Gerade habe ich erfahren, dass die CDU das Arbeitslosengeld II kürzen will. Die haben doch keine Ahnung, wie es ist von ALG II leben zu müssen!
Wir werden bestraft, weil wir arbeitslos sind. Aber Schuld an unserer Arbeitslosigkeit sind doch die Politiker!
Anstatt sich zu überlegen, wie sie uns in Arbeit bringen können, denken Sie nur darüber nach, wie Sie uns auch noch die letzte Menschenwürde nehmen können. Hauptsache es bleibt noch genügend Zeit, um die Diäten zu erhöhen.

Es ist schon jetzt sehr schwer von ALG II seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Wird das Geld noch weiter gekürzt, muss sich die Regierung nicht wundern, wenn die Kriminalität in Deutschland zunimmt. Ich kann die Machhaber Deutschlands nur warnen: Menschen, die hungern, sind unberechenbar!
Sicher ist: Lieber mach' ich Seppuku, als dass ich verhunger'...
<br><br>Post ge&auml;ndert von: Daffke, am: 25/04/2006 10:49
Daffke
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6948
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: -7
Recht hast du, finde das auch eine riesen sauerei.

Eigentlich sollte man die Politiker wegen Schwarzarbeit verklagen - lach!

Die haben Ihr Politisches Amt und oftmals auch noch weitere Geldbezüge aus irgendwelchen Vorstandsämtern.

Wenn Wir egal ob Arbeitslos oder nicht wo anders nebenher Geld verdienen wollen und das herauskommt ist man wegen Schwarzarbeit dran. Aber die ? Die machen eh was sie wollen. Im übrigen sollten die mal überlegen wie Sie die gelder von HArtz4 auch teilweise einfach vergeuden. Grüße Dreamer
Dreamer37
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 46
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6971
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 42
Stimme meinen Vorrednern völlkig zu nur kleine Frage bitte;

wo bleibt Eure Gegenwehr? Kann mich nicht entsinnen Euch auf einer der Demos getroffen zu haben. Und genau dort liegt das Problem. Im europäischen Ausland wehren sich die Leute mit Demos und friedlichen Aktionen; hier jammern wir lieber und lassen mal die &quot;anderen&quot; machen. Also hoch mit dem Popo vom Sofa; überlegt, tüfftelt und motiviert andere Betroffene - nur so können wir &quot;unser&quot; Leben gestalten. Farnmausi ... bei guten Ideen bin ich klaro dabei:)
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#6976
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: -6
Da hat Farnmausi recht, ein Heer Millionen Arbeitsloser steht dem ganzen scheinbar machtlos gegenüber. Die meisten Demos werden wegen zu geringer Teilnehmer Zahl doch gar nicht wahrgenomen, jedenfalls nach meinen Erfahrungen. Zu viele haben leider resigniert was ja auch kein Wunder ist, andere hätten reges Interesse an Aktionen aber viiiiiel zu wenig Zeit dazu. Es scheint immer so als warten alle darauf das mal irgendeiner damit anfängt....
Ich selbst hätte Interesse daran mal die Meinungen einiger ehem Politiker die damals dem ganzen zustimmten zu den derzeitigen Zuständen zu hören, auch eine Rechtfertigung von Herrn Hartz wäre Interessant. Das waren doch die einzigen die von Hartz IV überzeugt waren und dies nicht schnell genug umsetzen konnten.
Warum wird das nicht wieder abgesetzt, es gibt doch nun wirklich genug Beweise dafür das dies nicht wie erwartet greift.
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#6979
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten  
hallo zusammen!

der deutsche bürger ist eben nicht wie der franzose oder der engländer, die gehen auf die strasse und kämpfen für ihre rechte, der deutsche ist da ganz anders und läßt es sich von den hohlen politikern aus berlin gefallen, das sie mit einen machen können was sie wollen.

proteste sind sicher nicht schlecht, aber es sind einfach zu wenig menschen die sagen, wir nehmen auch daran teil und wehren uns gegen den ganzen mist, der von den hohlköbben verzapft wird in berlin.

ich schließe mich der meinung von tammy an und kann nur sagen, hartz muß weg, das ist der größte scheiß der je ins leben gerufen wurde, weil dadurch hat sich so oder so nicht viel verändert, die arbeitslosigkeit wird unaufhaltsam weiter steigen,da können die in berlin machen was sie wollen,auch wenn sie sagen, mehr arbeitslose auf die felder zur ernte.

wann reißt denn entlich auch bei uns deutschen der gedulsfaden!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6982
Re: Jetzt reicht's! vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 1
Hallo zusammen,
es stimmt, es reicht wirklich, man muss sich wehren. Es kann so nicht weitergehen.
Auf die Straße gehen? Auch nett, wie schon erwähnt wurde, sind wir einfach nur zu &quot;schlaff&quot;

ABER: Die Renter haben es doch vor gemacht. Sie sind zahlreich auf die Straße gegangen, haben um ihre Rente gekämpft. Die Politiker sind wach geworden. Daswars dann aber auch schon. Es ist NICHTS passiert was positiv gewertet werden kann. Eher hat man erreicht das ständig Nullrunden herrschen......

Und Peter Hartz? Was interesiert es ihn denn noch? Er ist bei VW weg, hat seine Kohle gemacht und sogar noch vom VW Geld Prostituierte bezahlt. Und nach einem Verbrecher wird das Gesetz bzw. eine Reform benannt.....
Das sagt doch schon sehr viel aus, was die Politiker davon halten......
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , , , Tom