Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Meistbietend Arbeitslose zu versteigern
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Meistbietend Arbeitslose zu versteigern
#6868
Meistbietend Arbeitslose zu versteigern vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
In diesem Thread wird dieser Contentartikel diskutiert: Meistbietend Arbeitslose zu versteigern

Ich lebe in Österreich und was ich hier in diesem Beitrag lese ist mehr als erschreckend, mir bleibt der Mund offen.

Sind wir im Mittelalter?

ES LEBE DER SKLAVENMARKT!!!!

VIELLEICHT SOLLTE MAN DIE LEIBEIGENEN + PRÜGELSTRAFE AUCH WIEDER EINFÜHREN?????

HOCH LEBE DIE EU!!!!!

Vielleicht kommt noch Einer auf die Idee die Arbeitnehmer sollten den Arbeitgeber bezahlen?

1 EURO-Jobs sind die einzige Lösung die den gutbezahlten Persönlichkeiten einfallen?



Aber anscheinend geht es ja noch besser - den 1 EURO gleich streichen - der ist ja auf die Dauer ja sicher auch noch zu teuer!!!!

Das fällt anscheinend unter Lohnnebenkostensenkung.

Ehrlich gesagt ich bin sprachlos!
anton
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6947
Re: Meistbietend Arbeitslose zu versteigern vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Genau!
Im Mittelalter wusste man jedoch, dass man Leibeigener war. Das wird uns heute verschwiegen!
Außerdem: Ein König, der sich die Taschen vollsteckt ist immer noch besser, als hunderte von Abgeordnete, die sich an uns bereichern! Ein "Ludwig der XIV." wäre billiger!
Komisch, dass ich letzter Zeit sehr oft an den 14. Juli 1789 denken muss...
Daffke
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7024
Re: Meistbietend Arbeitslose zu versteigern vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Bei der Idee Arbeitslose zu versteigern kommt es mir vor als würde sie von jemanden kommen der sich gerade in einer geschlossenen Anstalt befindet.

Da könnte man sich noch einreden - man kann ja nicht etwas grandioses von diesem Ort erwarten.

Anscheinend besteht aber der einzige Unterschied zwischen den hochgebildeten Denkern und der geschlossenen Anstalt in folgender Weise:

Die Einen sind eingesperrt und die Anderen laufen frei herum.

Ich befürchte es sind die falschen Patienten eingesperrt!!<br><br>Post ge&auml;ndert von: anton, am: 23/04/2006 20:22
anton
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10916
Re: Meistbietend Arbeitslose zu versteigern vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Alle diese Vorschläge sind nicht nur Verfassungswidrig, sie würden letzten Endes zu noch mehr Arbeitslosigkeit führen. Das größte Problem der Massenarbeitslosigkeit ist doch die Armutssituation der Betroffenen. Diese ändert sich allerdings durch eine unbezahlte Tätigkeit, zu der übrigens auch die sog. 1 Euro Jobs zählen, nicht. Im Gegenteil: Das Angebot von bezahlter Arbeit würde weiter abnehmen und damit auch die Kaufkraft auf dem Binnenmarkt. Ich halte es für ganz wichtig immer wieder zu betonen das bei den 1 Euro Jobs lediglich ein tatsächlich entstandener Aufwand entschädigt wird. Eine Bezahlung der Tätigkeit findet nicht statt, insofern ist es auch falsch, wenn hier von einem Zuverdienst durch 1 Euro Jobs gesprochen wird.
Die Verfassung des Sozialstaates garantiert Bedürftigen eine Versorgung unabhängig von einer Gegenleiistung. Insofern sind die Gedanken über einen dritten Arbeitsmarkt im besten Fall ein Thema für den Verfassungsschutz.
Dibra
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom