Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu
#9191
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Hallo Sabrina,
an Deinen Stil habe ich sofort gemerkt ,das Du von dem A.L. Bist ohne zu stöbern ! Aber ist es auch nicht so, man sagt eben Ossi und Wessi weil es kürzer ist ! Als wenn man sagen soll eine Westdeutsche oder Süddeutsche oder so ,bei Bayern ist es ja kürzer aber es ist oftmals nicht geschimpft sondern festgestellt !
Mir zum Beispiel sind die Menschen Wurst ob sie einen Buckel haben oder schwarz oder bunt sind oder was sonst noch ,ich beurteile generell den Charakter und bin in der alten Zeit mit jeden ausgekommen ! Dazu hat auch die Erziehung in der DDR beigetragen !Die Wessis wurden hier immer bewundert und wie Kaiser und Hoheiten behandelt in der DDR ,denn man sah ja nicht über die
Grenze, und die meisten hatten Westbesuch und der stellte alles noch in ein Licht was er selbst gern so hätte, nun da man die Wahrheit sieht , so ist es anders.
Und in den meisten Foren sind die W. ja sehr bissig auf den Osten was auch nicht zur Klimaverbesserung beitragen tut. ich selbst würde froh sein wenn wir alle Kumpel
würden von der Nord/Ostsee bis nach Bayern. Denn das braucht das Land als wenn jeder seine Tür zumacht und im stillen Kämmerlein Trübsal blasen tut !
Denn unsere Waffen sind Einheit und Solidarität damit kann man Berge versetzen !
LG A:)
_______________________
Hallo Falke ,

an der " Wiedervereinigung " ich denke sowas hat der Westen geplant mit der Boykottierung der DDR und als die Versorgungslage nun endlich zusammen brach und sich nichts mehr drehte so kam was kommen mußte sie förderten mit den Medien den Protest ! Oder bringen sie so einen Großaufwand von Frankreich ??
Nun es keine Konkurrenz mehr gib (sozialistisches Lager) so können sie nun schalten und walten in der Welt. Für den verwöhnten Westen freilich kommt es nun auch mit dicke ! Denn jetzt geht es nur noch um Profit ,man braucht der Welt nicht mehr vor kaspern wie gut es einen Arbeiter im Kapitalismus geht !!<br><br>Post ge&auml;ndert von: Andromeda, am: 23/06/2006 14:15
Andromeda
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 114
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9192
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Tammy schrieb:
Hallo Loolo, ist ja verdammt schade für dich das du am Aufbau Ost so derart beschäftigt warst, um dich mal auf den seit nun schon geraumer Zeit aktuellen Stand der Dinge zu bringen, Die DDR existiert NICHT mehr. Was hast du denn für eine Ahnung WER im Osten alles kaputt gemacht hat, würden nicht Produktionen in den westen verlegt weil es ja angeblich dort bessere Arbeiter gibt würde es im Osten wesentlich anders aussehen. Auch im osten gab es mit Sicherheit Leute die über die ehem. BRD und ihr Zustände bestens Informiert waren und wußten was auf sie zukommt aber leider haben die &quot;geblendeten&quot; hier das rennen gemacht.
Und soll ich dir mal was sagen, auf leute wie dich heben wir gerade noch gewartet, uns war schon immer klar irgendwas fehlt hier noch, wir sind ja für jeden Spaß zu haben.


Im grunde hat er aber Recht!
Klar sind seine Aussagen über die Mauer etwas aus dem Ruder gelaufen.
Von dieser Aussage distanziere ich mich auch!

Fakt ist nun einmal das wir alle mit dem Solidarzuschlag am Aufbau Ost beteiligt sind mit dem resulatat das die Gelder auf wundersamme Weise verschwunden sind.
Genauso bemängel ich das man die Deutsche Einheit zum größten Teil aus unserer Rentenkasse bezahlt hat!
Hätte man es wie damals von Lafontaine gefordert diese aus Steuermitteln bezahlt hätten wir heute kein riesiges Loch in unserer Rentenkasse!

Aber daran können die Bürger im Osten am aller wenigsten für!
Die sind doch genauso verraten und verkauft wie wir auch!
Vom Solidarzuschlag haben die Bürger in den neuen Bundesländern nämlich überhaupt nichts da die Gelder merkwürdiger weise nicht da ankommen wo sie eigendlich gebraucht werden.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9193
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Damit werden Haushaltlöcher gestopft und was weis unser einer!! Die DDR hätte auch nach Artikel 11 des Grundgesetzes angeglichen werden können und da hätten wir unsere Rechte behalten können!
Wer hier wen verraten hat ist fraglich aber auf jeden Fall war es nicht fair unsere Unerfahrenheit aus zu nutzen und so räuberisch ab zu sahnen. Nun da jeder fast unschuldig im O. Arbeitslos wurde, so verhöhnt man die Menschen noch als Mitnehmer und faul sowie raubt Ihre Häuser und Grundstücke !! Nennt man sowas Vereinigung ??
Schon der Blanke Hohn für Ossis die 40 Jahre im 3/4 Schichtsystem schuften mußten und alles wurde gen Westen exportiert, wobei wir nie was bekamen ,dem sagt man heute:
Wer nicht arbeitet soll auch nix essen. Dabei gingen sogar unsere Schweine sowie Kühe nach BRD
Andromeda
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 114
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9196
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Andromeda schrieb:
Damit werden Haushaltlöcher gestopft und was weis unser einer!! Die DDR hätte auch nach Artikel 11 des Grundgesetzes angeglichen werden können und da hätten wir unsere Rechte behalten können!
Wer hier wen verraten hat ist fraglich aber auf jeden Fall war es nicht fair unsere Unerfahrenheit aus zu nutzen und so räuberisch ab zu sahnen. Nun da jeder fast unschuldig im O. Arbeitslos wurde, so verhöhnt man die Menschen noch als Mitnehmer und faul sowie raubt Ihre Häuser und Grundstücke !! Nennt man sowas Vereinigung ??
Schon der Blanke Hohn für Ossis die 40 Jahre im 3/4 Schichtsystem schuften mußten und alles wurde gen Westen exportiert, wobei wir nie was bekamen ,dem sagt man heute:
Wer nicht arbeitet soll auch nix essen. Dabei gingen sogar unsere Schweine sowie Kühe nach BRD


Richtig!

Haushaltslöcher werden mit diesem Geld unter anderen gestopft.

Vor alledingen sollte man mit diesem Geld eine Neue Infrastrucktur schaffen Straßen und Betriebe erneuern damit sich der Osten ganz schnell an den standart der alten BRD an gleichen kann.
Aber ihgrendwie passiert im Osten nicht viel!
Sicher man hat die eine oder andere Straße erneuert aber das Hauptproblem besteht immer noch.
Verraten und verkauft hat uns die damalige Bundesregierung!
Besonderst zu spüren bekommen dies unsere Rentner die über 40 Jahre lustig in die Rentenkasse eingezahlt haben denen man heute sagt tut uns leid es ist kein Geld mehr in der Rentenkasse für euch und eure Kinder da also seht zu das ihr euch Privat absichert.

Die selbe Regierung die unsere Rentenkasse geplündert hat treibt heute die Sozialschwachen zu denen auch viele betrogene Rentner gehören so richtig tief in die Amut dem Hartz 4 sei dank.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9197
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 1
Ob Ossi oder Wessi beide Seiten wurden verraten. Profitiert haben Abzocker und Konzerne. Nur daran ist nichts zu ändern. Ich sagte schon an anderer Stelle in diesem Forum das man eine Zeitlang paralell hätte 2 Deutsche Staaten haben müssen, die auf eine Vereinigung hin gearbeitet hätten. Dann wäre vieles nicht passiert. Aber zu die Veränderung zu Hartz IV, was wieder Einschnitte bedeutet, was alle trifft die in der Mühle sind, müssten diese eigentlich gestoppt werden nach folgendem Artikel von heute:

portale.web.de/Schlagzeilen/Soziales/msg/6190427/

Obwohl Der Hartz-IV-Ombudsrat ja auch nichts bewegt hat. Nur Sie ziehen Ihr Ding durch und wollen nicht wahrhaben das der Kapitalismus genauso vor dem Zerfall steht wie der Kommunismus damals. Es kann nicht gut geehen. Aber wenn man sich manche Bilder zu den Berichten anschaut sehe ich nicht das die Personen selbst den Gürtel enger schnallen. Im Gegenteil Ihnen scheinen Ihre Ämter sehr zubekommen. Kein Wunder bei Kavier und Lachshäppchen.

Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9198
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 1
Bezeichnet ist auch das Bild. Der Durchblick fehlt überall.

Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: admin, , , , , , Tom