Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu
#9527
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten  
Farnmausi schrieb:
Alle haben gejubelt als die Mauer fiel. Ich auch. Danach zeigte sich aber erst wie marode das gesamte System war. Klaro sind Wessis hergegangen und haben abgezockt mit Versicherungsverträgen,Zeitungsabbos, schrottreifen Autos usw.Auch wenn mich viele nun vieleicht verteufeln ... die ehemalige DDR war pleite und dies auch in der Rentenkasse. Und es ist so; im Übereifer haben gerade Leute wie Kohl unüberlegt gehandelt und einen Ausverkauf veranstaltet. Schauen wir aber real mal in die Daten; deutsche Rentner der Bundesrepublik finanzieren unsere Familie von nebenan. Meine Meinung und wem die nicht gefällt .... dumm gelaufen Grüßele Farnmausi;)


War ja auch alles schön als die Mauer fiel!

Aber dies Rechtfertigt aber noch lange nicht das man die Deutsche Einheit mit unseren Rentenbeiträgen bezahlt hat.
Dafür mache ich ganz allein die CDU für verantworlich!
Der Bürger im Osten kann da am wenigsten für.
Ausgeraubt hat uns damals die Kohlregierung.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9536
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 42
Hi Kai,

Fakten belegewn die vergangene Realität und der Zusammenschluß Deutschlands belastet die alte Bundesrepublik erhbelich und wir waren durchaus nicht pleite. Das sind Realitäten und dies läßt sich durchaus beweisen. Darauf kommt es aber garnicht an. Ich bin froh das die Mauer weg ist und das Politiker und auch alle Kleinverbrecher dies ausgenutzt haben; es läßt sich nicht ändern. Für mich sind wir nur wieder alle beisammen und tragen unsere flaschen Politiker gemeinsam; Frage; warum wehren wir uns nicht?...

Am Rande; Über Rente denke ich schon lange nicht mehr nach ... die werden wir wohl nicht mehr bekommen aber die Perspektiven machen mir Sorgen... krank werden - Arbeit verlieren - reiner Luxus - Blick nach Ami Land und du weißt was ich meine... Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#9587
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten  
Farnmausi schrieb:
Hi Kai,

Fakten belegewn die vergangene Realität und der Zusammenschluß Deutschlands belastet die alte Bundesrepublik erhbelich und wir waren durchaus nicht pleite. Das sind Realitäten und dies läßt sich durchaus beweisen. Darauf kommt es aber garnicht an. Ich bin froh das die Mauer weg ist und das Politiker und auch alle Kleinverbrecher dies ausgenutzt haben; es läßt sich nicht ändern. Für mich sind wir nur wieder alle beisammen und tragen unsere flaschen Politiker gemeinsam; Frage; warum wehren wir uns nicht?...

Am Rande; Über Rente denke ich schon lange nicht mehr nach ... die werden wir wohl nicht mehr bekommen aber die Perspektiven machen mir Sorgen... krank werden - Arbeit verlieren - reiner Luxus - Blick nach Ami Land und du weißt was ich meine... Grüßele Farnmausi

Hi Farnmausi
Ich denke über meine Rente ebenfalls noch nich nach!

Aber trotzdem reg ich mich über die Dreckige CDU/CSU auf!
Die selben spacken die unseren Rententopf geplündert haben jammern uns heute einen vor das es für die kommenden Generationen keine Rente mehr geben wird!

Und dies obwohl unsere Rente mal sicher war!

gruß
kai
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9692
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 42
Lieber Kai,

sorry aber ich bin nicht mehr die jüngste und ich habe bereits im Politikunterricht gerlernt ; das die Rente eben nicht sicher ist, weil das System nicht stimmt. Deinen Ärger verstehe ich aber unterhalte dich einfach mal mit etwas älteren Leuten; es war schon seit über 30 Jahren klar; das System kann auf Dauer nicht funktionieren .... auch wenn unser Blümchen anderes versprochen hatte aber wer glaubt solches ohne Nachprüfung? Nicht böse sein, Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#9698
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten  
Farnmausi schrieb:
Lieber Kai,

sorry aber ich bin nicht mehr die jüngste und ich habe bereits im Politikunterricht gerlernt ; das die Rente eben nicht sicher ist, weil das System nicht stimmt. Deinen Ärger verstehe ich aber unterhalte dich einfach mal mit etwas älteren Leuten; es war schon seit über 30 Jahren klar; das System kann auf Dauer nicht funktionieren .... auch wenn unser Blümchen anderes versprochen hatte aber wer glaubt solches ohne Nachprüfung? Nicht böse sein, Farnmausi



Sie war aber für die nächsten Generationen gesichert!


Dieses Märchen das die Rente nie für die kommenden Generationen gereicht hätte ist lediglich eine Ausrede!

Und ich bleibe dabei die damalige so wie die heutige Regierung haben uns um unsere Rente betrogen.

Sicher ihrgendwan were der Rententopf leer gewesen!
Aber dies hätten wir beide ganz bestimmt nicht mehr erlebt.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9710
Re: Bundesrat stimmt Änderungen an Hartz IV zu vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 42
Oki Kai,

neuer Denkanstoß - hoffe du bist gut in Mathe;) Schaue was durchschnittlich ein normaler Arbeiter innerhalb 45 Jahre Berufstätigkeit einzahlt ... denke daran was er bekommt und gehe von einer langen "Überlebenszeit" aus .... oki? So, und nun gehst du einfach mal von den simpelsten und denkbar schlechtensten Geldanlagemöglichkeiten aus .... rechne ... und nun hast du die richtigen Argumente um sehr böse zu sein denn die Rentenversicherung ist eine Zwangsversicherung. Könnten wir unser "Altersruhegeld" frei anlegen ... hätten einige vielleicht Probleme aber sehr viele nicht. Soviel zur Entscheidungsfreiheit ... und nun muß ich Bier in den Kühlschrank hauen - heute wird es heftig Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: admin, , , , , , Tom