Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hartz IV muß weg
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Hartz IV muß weg
#5416
Re: Hartz IV muß weg vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 0
Naj, HARTZ IV und vieles mehr in dieser Richtung, auch die Rente mit 67 usw. dient ja nur dazu, den Geldhahn zuzudrehen. Es sollen in Zukunft weniher Gelder an die Bevölkerung fließen, die öffentliche Hand ist ja bereits extrem stark verschuldet, ja aus privatwirtschaftlicher Sicht bereits konkurs wegen Überschuldung, insolvent, pleite. Darum das alles. Die deutsche Wiedervereinigung hat uns enorm belastet und dann noch Europa und die Globalisierung.

Also ich grübele schon darüber nach ob ich nicht wie meine Omma, wieder Obst und Gemüse im Garten anpflanze, selbst Kartoffeln, Kohl, Kohlrabi, Stachelbeeren, Rhabarba, Äpfel, Birnen usw. pflanze und ernte. Da spare ich viel Geld und muß das Zeug nicht im Supermarkt kaufen. Und ich plane wie meine Omma nach dem 2. Weltkrieg alles aufzuhebenm nichts wegzuschmeißen, denn ich kann ja aus Müll noch den einen oder anderen Gebrauchsartikel selbst basteln. Da spare ich auch und muß nichts kaufen.

Nur bei Kosmetik und Körperpflege wil ich nicht sparen, etwas Menschenwürde muß man sich schon behalten, ganz wie ein Tier im Walde kann man ja wegen HARTZ IV auch nicht leben.

Werner
Werner60
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#5425
Re: Hartz IV muß weg vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 42
Hi Werner,

denk clever und investiere vielleich 10 € in eine Regenwasser-Auffangtonne und Tipp am Rande ( bei ebay vielleicht ein bisserl billiger) ... sorry aber du hast Recht - shit das ich nur einen Balkon habe:( Farnmausi

Ps. Nur Bahres ist wahres und legt es besser unter die Matraze
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#5495
Hartz IV und Menschenwürde vor 11 Jahren, 8 Monaten  
Zunächst einmal finde ich die Idee gut,>fördern und fordern< heißt es ja u.a, wenn es um Hartz IV geht.

Leider bin ich selbst betroffen und auf diesen Almosen
angewiesen. Mal abgesehen davon, dass man sich gerade mal so eben, davon satt essen kann, frage ich mich,
was das eigentlich soll, dass den Betrroffenen noch mit
unzumutbaren Kürzungen gedroht wird, wenn sie nicht uneingeschränkt gewisse Bedingungen erfüllen.

Schon des öfteren habe ich gehört, dass es mittlerweile
in unseren Lande Menschen gibt, die diese Bedingungen
nicht erfüllen und denen gnadenlos die lebensnotwendigen Zuwendungen gestrichen wurden.
Sprich, sie haben nur noch ihre Wohnung, die sie auf jeden Fall behalten dürfen, leben von Lebensmittelspenden der Kirche und Strom und Heizung
wurde auch abgestellt.

Es mag ja sein, dass der Gesetzgeber und die geltende
Verfassung diese Massnahmen als gerechtfertigt ansehen
- und als verfassungskonform-, allerdings widerstrebt das ganz enorm meinen natürlichen Empfinden von Recht
und Gerechtigkeit. - Ich bin der Meinung, dass hier sogar die Menschenwürde in erheblichen Maße verletzt wird.

Doch es sei gesagt, dass ich bisher nur von solchen
Fällen gehört habe, es scheint aber wohl doch grundsätzlich möglich zu sein, dass solch drakonische
Massnahmen ergriffen werden können.
Wenn schon so drakonisch, warum setzt man die Leute
nicht gleich auf die Straße? - Aber das würde wohl ein
zu schlechtes Bild abgeben, wenn in Deutschland die
Armut auch noch sichtbar würde.

Was mich selbst betrifft, als Hartz IV Empfänger,
so hat man mir auch schon nahe gelegt, dass meine
Zuwendungen um 30% gekürzt werden, falls ich mich nicht
oft genug bewerben sollte. - Auf meine Frage, wo ich mich denn bewerben solle, da keine entsprechen Stellen-
ausschreibungen vorhanden sind, habe ich keine Antwort
bekommen.
Obwohl ich darauf hingewiesen habe, dass ich mich in der Zukunft selbstständig machen will und sich das wegen der
Besonderheit der Umstände noch bis Mitte des Jahres hinziehen könne, besteht mein Ansprechpartner bei
der Agentur für Arbeit darauf, dass ich mich bewerben müsse, denn schliesslich hätte ich noch keine Fakten geschaffen und ich hätte nicht ewig Zeit dafür.

Nun denn, ich habe viel vor, werde aber noch unter Druck gesetzt, verplemper meine Zeit mit sinnlosen Bewerbungsversuchen und muß nun auch noch Angst davor haben, dass man mir mein täglich Brot und Wasser
wegnimmt
Wie überaus freundlich ist das doch, dass meine Existenzängste jetzt noch zusätzlich geschürrt werden.

Ich persönlich fühle mich in meiner Würde auf jeden
Fall verletzt! - Und ich finde es erschreckend,
dass es inb Deutschland gebilligt wird, Menschen
auf diese Art und Weise unterzubuttern.

Und an die ganzen Menschen im Lande, die gegen HartzIV
demonstriert haben, sei gefragt: Wißt ihr eigentlich
gegen was hier da auf die Barrikaden gegangen seid?
Wohl nicht, denn sonst hätten ihr nicht gegen HartzIV
demonstriert, sondern dagegen, dass es möglich ist,
den Menschen vom lebensnotwendigsten noch etwas
wegzunehmen!
Warum unternimmt dagegen niemand etwas?
Und nochmal >fordern und fördern< , wenn es denn
mit Fairness zu geht ist doch gar nicht so schlecht
- oder
Detlev

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5536
Re: Hartz IV und Menschenwürde vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: -6
Hallo, es gibt gute Nachrichten, wir dürfen unsere letzten Hemden nun doch behalten, die Bundesregierung hat beschlossen an HartzIV keine weiteren Streichungen vorzunehmen:silly:, ob denen die Ideen ausgegangen sind oder ob die sich ne Auszeit zum grübeln genommen haben?
Unsere "Kollegen" an der Ostsee sollten ja sogar im Rahmen eines 1 Euro Jobs sogar die toten Vögel wegräumen,also, ich will ja um Gottes willen nichts unterstellen aber mir "Schwant" da was.
Gruß von Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#5537
Re: Hartz IV und Menschenwürde vor 11 Jahren, 8 Monaten  
hallo tammy!

das da nicht mehr passiert,kann ich nicht ganz glauben!

was schwant dir denn???

die versuchen doch jetzt alles um noch mehr zu sparen, egal bei wem die anfangen.

für den mist den die deppen in berlin verzapft haben,
das dürfen die arbeitslosen jetzt ausbaden!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5544
Re: Hartz IV und Menschenwürde vor 11 Jahren, 8 Monaten  
Grüß dich Franky!

Also, ich versichere dir das ich das so gelesen habe, und da sind wir doch schon zwei die diese Sache jetzt mal beobachten werden, glaub ich zumindest. freilich weiß ich das Papier geduldig ist und versprochen ist versprochen und versprechen kann man sich doch öfter mal, verstehts du wie ich das meine....
Na und die ein Euro Jobs auf Rügen, das war doch wohl die Höhe, da gab oder besser gibt es ein gefährliches Problem und der erste Gedanke, da sind die hartzer gerade gut genug. Ich persönlich hätte das auch nicht gemacht, nicht das du mich jetzt für faul hälst, habe wirklich schon für andere ekelhaftere Arbeit gemacht, aber in dem Fall hätte ich eher Abstriche beim Geld in Kauf genommen, da wäre mir meine Gesundheit wichtiger gewesen. Die Hartzer wären mit Handschuhen losgeschickt wurden während die Armee mit "Schnuffi" und Desinfektion dasteht.Ich will mal so sagen, vielleicht wäre es ja bei denen nicht so draufan gekommen aber ich will hier auf keinem Fall irgendjemanden irgendwas unterstellen zumal ich das auch mehr in die ironische Richtung gemeint habe, wo weniger ist, muß weniger gezahlt werden.
Gut mal darüber gesprochen zu haben, viele Grüße von Tammy
Tammy

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , , , Tom