Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Krankenversicherung bei wieder arbeitslos?
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Krankenversicherung bei wieder arbeitslos?
#346
Krankenversicherung bei wieder arbeitslos? vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Telegrammstil: arbeitslos, dann 400 Eurojob als Zuverdienst für 1/2 Jahr, dann normaler Arbeitsvertrag. mit allem (ausser vernünftigem Geld - versteht sich).
Wenn ich jetzt innerhalb eines Jahres wieder rausfliege und ich bis dahin verheitaret wäre mit einem Privatversicherten--> die Frage: Kann ich dann in der ges.Krankenkasse bleiben (auf Dauer) oder muß mein Zukünftiger mich privat versichern (was in meinem Alter zu einer finanziellen Riesenbelastung führen würde).
Die AOK konnte mir da nix sagen, was ich gebrauchen konnte.
Hat jemand eine Ahnung davon ??
Danke euch!
delfinus
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#367
Re:Krankenversicherung bei wieder arbeitslos? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hallo,

na das ist ja ein richtiges Problem, genau kann auch ich Dir dies nicht beantworten.

Doch Grundsätzlich dürfte es so sein das jeder Mensch freie Wahl seiner Krankenversicherung hat.
Weiterhin dürfte im Falle einer Heirat du selbst kein ALG beziehen können, wenn ich jetzt mal voraussetze das dein Partner genug verdient um sich Privat zu versichern.
Somit wärst Du dann Privat Familienversichert mit deinem Ehegatten.
Allerdings sollte es auch die Möglichkeit geben sich Freiwillig zu versichern z.B. bei der AOK , die Beiträge hierfür müsstest Du allerdings dann selbst bezahlen.
Solltest Du irgendwann ALG beziehen, kannst Du dich natürlich wieder in der gesetzlichen Krankenversicherung zurückmelden, wobei ich solltest du Dich privat Krankenversichern darauf achten würde das dein Mann der Versicherungsnehmer bleibt.

Hoffe Dir damit wenigstens ein wenig geholfen zu haben.
Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#374
Re:Krankenversicherung bei wieder arbeitslos? vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 11
Das ist natürlich ein Probelm. Dein Freund ist privat versichert, dem zu folge hat er ein entsprechendes Einkommen, oder er ist Selbstständig. In Dieser Situation wirst Du nach der Hochzeit kein AGL2 bekommen. Du wirst zwar als arbeitssuchend geführt, bist aber inoffiziel Hausfrau, dem zufolge muß Du Dich über Dein Mann Familienversichern. Bei AGL1 bleibst Du in Deiner Krankenkasse. Nach meiner Rechtsauffassung kann ich niemand in eine private Krankenversicherung drücken. Anders wäre es vieleicht, wenn Dein künftiger Mann gesetzlich versichert wäre. Im Antrag zu Harz IV steht, soweit ich mich erinnere, ob die Möglichkeit einer Familienversicherung besteht und besteht diese? NEIN! Wende Dich mit dieser Frage an einen ArbeitslosenVerband in Deiner Nähe. Die können Dir genau sagen, was Du tun kannst.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom