Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Eigentumswohnung
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Eigentumswohnung
#4157
Re: Eigentumswohnung vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hi fakerin.................


zu den tilgungskosten , die werden als eigentumsbildung angesehen.


es kann durchaus sein das du eventuell dann von der AA nahe gelegt wird "günstigeren wohnraum" zu suchen......dh. eigentum zu verkaufen............

Deinen Angaben zur Folge beziehen du und dein Mann zur Zeit keine Leistungen nach SGB II da du als Angestellte tätig bist ... Frau -> Arbeit Mann-> zu Hause ....
Das heißt wenn du aufgrund deines Gehaltes eine Eigentumswohnung finanziert bekommtst ... ist das zuerst deine private Sache.
Solltest du zu einem späteren Zeitpunkt (was wir nicht hoffen wollen) arbeitslos werden und Leistungen nach SGB II (Hartz IV ) beziehen müssen..stellt sich die Sache wie folgt:
Wenn dein Eigentum nicht mehr als 130qm Wohnfläche umfasst gilt sie vor dem Gesetz aus geschützter Wohnraum und muss nicht veräußert werden.
Die ARGE würde dann die Darlehenszinsen jedoch nicht die Tilgung übernehmen.
Beispiel: Darlehensrate an die Bank in Höhe von 500.-€ mtl. davon 400.-€ Zinslast und 100.-€ Tilgung ...bei diesem Beispiel würde die ARGE 400.-€ (Zinslast) übernehmen, die weiteren Kosten (Tilgung) müsstest du aus deiner Regelleistung selbst erbringen.

Im Falle von Hartz IV stünden euch dann folgende Leistungen zu:
Regelleistung mtl. 311.- € Mann / Frau jeweils
KDU Leistungen (Nebenkosten außer Strom)
Haftpflichtversicherung, Brandversicherung,Schornsteinfeger etc.
Weiterhin Heizungsbeihilfe.

Hoffe ich konnte dir / euch ein wenig mit diesem Beitrag helfen ....Kopf hoch ...und denkt daran wir sind immer für euch da !!!!

gruß manu<br><br>Post ge&auml;ndert von: Sabrina, am: 19/01/2006 11:00
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , , Tom