Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wie hoch ist eure Frustrationsgrenze bezüglich Bew
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Wie hoch ist eure Frustrationsgrenze bezüglich Bew
#188
Wie hoch ist eure Frustrationsgrenze bezüglich Bew vor 12 Jahren, 2 Monaten Karma: 0
Bewerbungen?

Mich würde mal interessieren, wieviele ihr so schreibt.

Am Tag, in der Woche, im Monat?

Und wann habt ihr einfach aufgehört, oder macht ihr immer weiter?

Manchmal frage ich mich schon, wo soll das alles hinführen. Ich sitze jeden tag und schreibe Bewerbungen, jeden Tag. Mindestens 5 Stück.

Ich nutze alle Inormationen, wenn ich im Internet, in den Printmedien keine offenen Stellen finde, schreibe ich einfach Initiativbewerbungen.

Würde mich sehr über Erfahrungsaustausch diesbezüglich freuen.

Hannah33
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#206
Re:Wie hoch ist eure Frustrationsgrenze bezüglich Bew vor 12 Jahren, 2 Monaten Karma: -1
Jeden Tag schreibe ich zwar keine Bewerbungen, sind aber bis jetzt so an die 300 Stück, die ich verschickt habe. Manchmal kommt sogar eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, hat aber bis jetzt noch nicht geklappt. Ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn auf eine freie Stelle 50 oder 100 Bewerbungen eingehen.
Der Frust ist zwar groß, aber ich versuche es weiterhin.
Habe bis zur Rente noch etwas hin.
Guru
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 164
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom