Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hartz IV / bekomm kein Kindergeld / nur 96 euro
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hartz IV / bekomm kein Kindergeld / nur 96 euro
#14180
Hartz IV / bekomm kein Kindergeld / nur 96 euro vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hi

Habe seitdem ich 21 bin folgendes Problem:

Ich bekomme kein Kindergeld mehr auf grund dessen das ich das 21. Lebensjahr erreicht habe.

Ich beziehe Hartz IV und statt 345 €( die sich ja auch aus dem Kindergeld mit zusammensetzen ) bleiben mir nun nur noch ca. 150 € monatlich, abzüglich Strom nur noch 100 Euro ( miete wird auch bezahlt )

Job Center und Arbeitsamt sagen mir steht weiterhin Kindergeld zu ( bis 27 ) wenn ich eigenbemühungen vorweise in Form von Bewerbungen.

Nun ist das Problem das ich Doof bisher garnichts im Leben geschafft habe und nichtmals einen Schulabschluss habe ( wird aber nachgeholt ) , ich aber quasi Alibi Bewerbungen für die Kindergeldkasse schreiben soll, was dann Eigenbemühungen wären und somit hätte ich anspruch dann.

Nun weiss ich aber nicht als was man sich ohne schulabschluss bewerben soll ( .. ) und habe mich als Produktionshelfer beworben.

Ich bekam einen Ablehnungsbescheid in dem stand das diese tätigkeit keine im sinne des Estg wäre..

Dabei muss ich noch sagen das man mir nicht sagte als was ich mich bewerben kann und als was nicht damit es im sinne des Estg´s ist.

Und komischerweise bekam meine Mutter mit der ich keinen Kontakt mehr habe den Ablehnungsbescheid ( dabei ist geregelt das das geld an mich und nicht an meine frau Mutter geht )

Wäre der Antrag durchgegangen hätte ich ca. 1000 euro rückwirkend bekommen ( ...................... )



Ist nun ca. 2 jahre her und ich verrote hier mit den 96 euro im monat ( 4 euro muss man bezahlen wenn man seinen cheque bei der Bank einlösen geht )

Und kann die einfachsten und normalsten Dinge nicht erledigen bzw. mir kaufen. geschweige denn zum arzt gehen oder mich normal ernähren.
eigentlich alles komplett lahm gelegt. und psychische probleme habe ich dadurch auch bzw. komplexe.
Komme mir Asozial vor bzw. bin es schon fast

Das Jobcenter schiebt es aufs Arbeitsamt - sie müssen mir das Kindergeld zahlen und das Arbeitsamt schiebt es auf das Job center zurück bzw. auf die Familienkasse ( die mittlererweile nicht hier in Essen ist sondern in Oberhausen . auch toll. ) und keiner kann mir sagen was ich machen muss GENAU damit ich an mein Kindergeld komme was mir schliesslich zusteht.

Ich bin verzweifelt schon und ich hoffe wenigstens hier ist jemand kompetentes der mir weiterhelfen kann damit ich den normalen Satz bekomme.

Das geht so nicht und ich dreh bald durch...


DANKE !!

Gruß aus Essen M.
essen1984
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14195
Re: Hartz IV / bekomm kein Kindergeld / nur 96 eur vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo,

du musst dich bei der ARGE ausbildungssuchend melden, und dir das auch von der ARGE schriftlich geben lassen und dies bei der Kindergeldkasse einreichen. Ebenso deinen Leistungsbescheid. Das Kindergeld wird nach dem Einkommen von über 18 jährigen pro Jahr berechnet. Mit ALG II liegst du aber unter diesem Satz.

Warum wurde nochmal das Kindergeld bei dir abgelehnt?

Und warum musst du für die Einzahlung von Schecks Geld bezahlen?? Hast du kein Konto? Auch wenn nicht, ist ja egal, gibt doch Barschecks, dann muss man nichts bezahlen.

Hast du denn mal Widerspruch eingelegt?

Hoffe, ich konnte ein bisschen helfen, lg
Firbolan
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14196
Re: Hartz IV / bekomm kein Kindergeld / nur 96 eur vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo,

du musst dich bei der ARGE ausbildungssuchend melden, und dir das auch von der ARGE schriftlich geben lassen und dies bei der Kindergeldkasse einreichen. Ebenso deinen Leistungsbescheid. Das Kindergeld wird nach dem Einkommen von über 18 jährigen pro Jahr berechnet. Mit ALG II liegst du aber unter diesem Satz.

Warum wurde nochmal das Kindergeld bei dir abgelehnt?

Und warum musst du für die Einzahlung von Schecks Geld bezahlen?? Hast du kein Konto? Auch wenn nicht, ist ja egal, gibt doch Barschecks, dann muss man nichts bezahlen.

Hast du denn mal Widerspruch eingelegt?

Hoffe, ich konnte ein bisschen helfen, lg
Firbolan
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom