Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Plus im Osten, minus im Westen?
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Plus im Osten, minus im Westen?
#1198
Plus im Osten, minus im Westen? vor 12 Jahren Karma: 11
In diesem Thread wird dieser Contentartikel diskutiert: Plus im Osten, minus im Westen?

Ich finde diesen Vorschlag der CDU Politiker diskutierenswert.Wenn das Herz4 Geld auf ostnivo herab gesenkt wird können hunderte von Millionen Euro gespart werden,denn die Angleichung Ost an West wird bei der derzeitigen Haushaltslage nicht kommen.
Zumanderen wäre dieses ein wirklicher Schritt zum zusammen wachsen von Ost und West.Ich bin auch Harz4 Empfänger und muß jeden Monat knausern,aber ich habe nie verstanden warum es in den alten Ländern immer mehr gab als in den Neuen,obwohl beide Seiten die gleichen Bedinungen haben (Mieten,Lebenshaltungskosten).Das die geplanten Abstriche bei Harz4 kommen werden,darüber muß man nicht Reden,aber ich finde wenn dann solche sinnvollen,dass unser Land gesundet.
Ich weiß,dass ich in den alten Ländern mit meinen Beitrag auf heftigen Wiederstand stoßen werde,aber es soll dann auch darüber nachgedacht werden:Wollten wir die deutsche Einheit oder nicht.`89 wollten sie alle,aber die Gleichstellung(?)....
Ich perönlich könnte mit diesen Vorschlag leben.
Ich könnte auch wettern,Sch... sie sollen lieber Ost an West angleichen,aber wem ist dann geholfen?Harz4 würde noch mehr Kosten.Keiner weiss wo das Geld dafür herkommen soll.
Zum Jahresende wird die Arbeitlosenzahl in Deutschland wieder deutlich ansteigen.Das ist jetzt schon amtlich.Schuld sind nicht die Arbeiter,,auch nicht die Politiker( so ungern wie ich es auch sage),sondern die Wirtschaft.Sie ersetzt immer mehr Arbeitsplätze durch noch moderner Maschinen und noch modernere HightTec.
Aber ein Großteil der "neuen Arbeitslosen" wird zu Harz4 kommen,weil es keine Arbeit für den Menschen gibt.Denkt darüber nach,bevor Ihr über diesen Artikel schimpft.Ich bin gerne zu jeder weiteren Diskusion bereit.
Eure Preiskralle
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#1201
Re: Plus im Osten, minus im Westen? vor 12 Jahren  
hallo preiskralle!da hast du ein schönes thema angeschnitten der vergleich ost und west,das habe ich auch noch nie verstanden.habe bekannte in der nähe von magdeburg und da sind die lebenskosten genau so hoch wie hier bei uns im westen.ihr habt im osten in eigenen sachen ja so oder so die arschkarte gezogen mann betracht nur eure energiepreise,die sind meist teurer wie bei uns im westen. ich wäre sogar dafür das hartz4 angehoben wird,die kohle reicht nicht zum leben und sterben.wegen jeder antragsverlängerung mußt du betteln bei der arge,das kotzt mich auch an,alle sechs monate auf ein neues und du weißt nie ob zum ersten die kohle da ist.die wollen ja bei uns hartz4 empfänger 4milliarden euro einsparen,möchte mal wissen wie das gehen soll? aber das ist ja typisch politik! bei den leuten die sowiso nichts haben immer mehr kohle einzusparen.aber die fetten politiker geilen sich schon an ihre nächsten diätenerhöhung auf. bei den müßte mann zuerst sparen ist meine meinung,aber ad traut sich ja keiner ran an die kohle der fetten politikerärsche!mal sehen was die uns noch außem ärmel leiern wollen. gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1212
Re: Plus im Osten, minus im Westen? vor 12 Jahren Karma: 11
Hi franky,
es gibt tatsächlich Möglichkeiten,bei Harz4 zu sparen.Einfach aus dem logischen Denken herraus.Wieviele Familien haben die Gunst der Stunde genutz,um ihre 16 - 18 jährige Kinder aus der Elterlichen Wohnung zu bekommen.Die Kinder stellten einen eigenen Wohnungsantrag und bekamen die Wohnungen,finanziert von Staat und zu unseren Lasten.Hier muß ein Riegel vorgeschoben werden.Denn es gibt weiss Gott genug Menschen,die tatsächlich Hilfe brauchen.Wozu brauch ein 17-järiger eine eigene Wohnung?
Überlege mal,kann hier nicht eine Menge Geld gespart werden,dass für Familien und Menschen eingesetzt wird,die wirklich in Not sind???
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#1300
Re: Plus im Osten, minus im Westen? vor 12 Jahren  
hallo preiskralle! wo du recht hast,hast du recht.was soll ein 17 jähriger auch schon mit einer eigenen wohnung,in mein augen ist das völliger unfug!die sollen so lange bei ihren eltern wohnen bleiben bis sie schule und ausbildung beendet haben und dann ihr eigenes geld verdienen,dann können sie immer noch sich eine wohnung nehmen.aber das eltern die auch wenig haben für ihre kinder weiter mit sorgen müßen so wie es die politik vorhat das finde ich ein unding.sparen einerseits ok,aber nicht auf kosten der schwachen.typisch politik sage ich nur.ein rezept wie was jetzt überhaupt passiern soll haben die sowiso nicht.da wird einfach gesagt wir müßen sparen aber immer auf kosten des kleinen mannes der sowiso nicht viel hat.die brauchen sich garnicht wundern das die kosten für hartz4 so explodiert sind.die werden im nächsten jahr noch mehr blechen müßen,wart es mal ab.oder siehst du für dich irgendwo in eurem bundesland in der nächsten zeit eine besserung bzw.du die chance auf einen job bekommst??? die machen uns jetzt erst richtig kalt der schwartz rote theatergruppe. die predigen wasser und saufen wein und wir das volk sind die dummen.ich warte noch auf den tag, bis das hier in deutschland richtig knallt,dann werden die fettärsche sich schon umkucken.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1342
Re: Plus im Osten, minus im Westen? vor 12 Jahren  
Hi Franky!
Du wartest darauf, das es in Deutschland endlich knallt?
Na, da wirst du wohl noch lange warten müssen,denn wir sind doch ein Volk von Nickeseln, sagen zu allem ja und Danke, auch wenn wir einen Tritt bekommen! Und dann immer dieser Spruch: tja, was soll man schon machen?? Nun zum eigentlichen Thema: wieso Plus im Osten,Minus im Westen? Wieso nicht nur Plus im Osten? Weniger für die Politiker? Die leben wie die Maden im Speck! Das würde auch sparen, sollen die doch wie in der freien Wirtschaft nach ihrer Leistung (oder auch nicht Leistung)entlohnt werden.
Gruss
devil
devil

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom