Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Nebenverdienst nicht melden?
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Nebenverdienst nicht melden?
#11482
Nebenverdienst nicht melden? vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 4
Hallo liebe Forum Mitglieder,
habt Ihr Euch eigentlich schon mal darüber Gedanken gemacht, Euren Nebenverdienst nicht bei der ARGE anzumelden?
Unsere hohen Politiker brauchen ihren Nebenverdienst auch nicht auflegen, zumnindest wollen die das nicht (laut Aussage von Herr Merz. Warten wir mal die Gerichtsentscheidung ab. Zumindest habe ich schon mal der ARGE entsprechend eine Nachricht zukommen lassen, mit dem Hinweis auf unser Grundgesetz Artikel 3 wonach alle gleich zu stellen sind. Was unsere Politiker nicht brauchen, als unsere Vorturner, das brauchen wir schon lange nicht.

Schreibt doch einfach mal Eure Meinung dazu, weil mich das interessieren würde.

Liebe Grüße
KRich
Krich
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11486
Re: Nebenverdienst nicht melden? vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Also ich rate dringend von solchen Pioniertaten ab, weil das Gleichstellungsprinzip auf dem Papier nicht das Gleiche wie in der Realität ist und die Kosten und der Aufwand der Umsetzung in keinem Verhältnis stehen würden!
Wer recht hat, hat noch lange kein Recht!

Beste Grüße
Pero
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11488
Re: Nebenverdienst nicht melden? vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo,

also ich würde dir davon abraten das gibt nur ärger & nochmal ärger,gegen die kommst du nicht an die wollen dann die Nachzahlung wieder, bin derzeit auch nicht erwerbstätig und habe mich erkundigt was man am Nebenverdienst behalten kann, das war absolut der Schock 165,00€ von 400€ Witz ich benötige alleine schon ein Monatskarte und die liegt bei 92€.

MfG
Medi Evil
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11546
Re: Nebenverdienst nicht melden? vor 11 Jahren Karma: 0
Hallo Krich

Die Politiker gehören auch nicht zur UNTERSCHICHT wie wir LENOR's (LeibEigene Nix Ohne Rechte).
Die Politiker bezahlen auch für 1/3 ihrer Bezüge keine Einkommensteuer, sie sind halt "gleicher" als das restliche Volk.
und die Beträge, die sie uns (Sozialschmarotzern) monatlich zubilligen, geben die doch an 2-3 Tagen aus.

aber Job nicht anmelden, das kann richtig teuer werden (Rückzahlung, Sperre, Anzeige, usw)

LG Zippidoo
Zippidoo
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 55
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11557
Re: Nebenverdienst nicht melden? vor 11 Jahren Karma: 11
Hallo Krich,

auch ichrate Dir jeden Nebenjob zu melden.

Was passiert wenn nicht wurde bereits aufgeführt.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom