Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

verzwickte lage
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: verzwickte lage
#11289
verzwickte lage vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 0
Hallo!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich bin verheiratet und bekomme mit meiner Frau zusammen Hartz IV. Ich habe ein 165 euro Job auf Pauschalbasis. Nun kann ich ab 1.10. eine ABM antreten. Mein Job auf Pauschalbasis würde ich nicht direkt aufgeben sondern kürzen wollen. Das heisst, dass ich, wenn ich bei der ABM feierabend habe, dass ich dann auf "bereitschaft" im Pauschaljob wäre. Zeitlich würde ich es hinbekommen beide Sachen: ABM und pauschaljob: unter eine Hut zu bringen. Nun stellt sich mir die frage inwieweit das auf das Hartz IV meiner Frau auswirkt? Darf ich rechtlich eigendlich ABM und Pauschaljob zusammen machen? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Heino1001
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11291
Re: verzwickte lage vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 11
Hallo Heino,

Du mußt den Pauschaljob dem Arbeitsamt anzeigen. Tust Du dies nicht, läufst Du Gefahr Deine ABM-Stelle zu verlieren und erhälts dazu noch eine Sperre. Ich wüste nicht, was das Amt gegen den Job haben könnte.
Dein Einkommen aus ABM und Pauschaljob werden auf das Hartz4 Deiner Frau angerechnet, da ihr zusammen eine sogenannte Bedarfsgemeinschaft bildet.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#11306
Re: verzwickte lage vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 0
Danke Falke für deine Antwort.. Das Arbeitsamt weiss ja, dass ich den pauschaljob habe. Mal schauen. Ich werde morgen mit dem arbeitsamt reden. mal sehen inwieweit die, wenn überhaupt, da was dagegen haben, dass ich beides mache. Zumal es auch für mein pauschaljob arbeitgeber dann ziemlich schwer wird einen nachfolger für mich zu finden, da diesen job die wenigsten seelisch und psychisch aushalten würden.
Heino1001
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom