Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Frau Merkel in Schwerin
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Frau Merkel in Schwerin
#11104
Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 11
Gestern fand ein Wahlveranstaltung auf dem Schweriner Markt statt, an dem Frau Merkel als "Wahlhelfer" für die Mecklenburger CDU auftrat.
Sie wurde mit einem langanhaltenden Pfeifkonzert begrüßt.
In ihrer Rede versuchte sie den Menschen ihre derzeitige Politik und die Wichtigkeit ihrer Sparpläne klar zu machen, wofür sie wiederum Pfiffe erntete. Besonders bei den Themen der Hartz4-Einsparungen, Mehrwertsteuererhöhung, den Plänen der Gesundheitsreform u.s.w.
Amüsant fand ich, dass Frau Merkel sich Sprechchöre anhören mußte wie "Wir wollen grillen", anlehnend an ihren Grillabend mit Herrn Busch auf Steuerkosten.
Weniger amüsand hingegen war das Auftreten der Sicherheitskräfte, die sofort, wenn Pfiffe laut wurden bei denjenigen waren, die am lautesten gepfiffen haben und versucht haben diesen Menschen am pfeifen zu hindern.
Zusammenfassend war das auftreten der Kanzlerin in meinen Augen ein riesiger Flop und nichts weiter als ein Pflichtauftritt einer Spitzenpolitikerin der CDU.
Einer Politikerin, die jetzt auch die letzen Wurzeln ihrer mecklenburgischen Heimat abgeschlagen hat.

Ich muß gestehen, das auch ich diese Veranstaltung für meine Politik genutz hebe und grüne Schleifen Bänder verteilte zusammen mit einem Fleyer, in dem ich zum Protest gegen den Sozialabbau auf rief.
Leider konnte ich das nur begrenzt tun weil ich diese Bänder und Fleyer aus meinen eigenen kargen Etat finanziert habe. Ich habe aber die Hoffnung, dass eine Bewegung in Gang Gesetz wird die etwas Bewegt in Deutschland, denn anders als von der CDU lagen von mir keine Fleyer nach der Veranstaltung auf der Straße.<br><br>Post ge&auml;ndert von: Falke, am: 08/09/2006 07:22
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#11112
Re: Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Hallo Falke
was möchte Frau Merkel ( Merkelhalber ) in unserem NPD Wahlbezirk?.
Grüße
Monika
Monika

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11114
Re: Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Hallo Monika,
Merkel sucht Wähler die sie nicht mehr hat. Oder Walhelfer für die Bundestagswahl, gestandene Männer denen Eier,- Tomaten,- UFOS usw. nichts aus machen .

Grüße
Gebhard
Gebhard

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11115
Re: Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 1
@Falke

eine schöne, gute Aktion.

Frage: Wurden von den Pfeiffern Personalien aufgenommen und sonst etwas ergriffen nach Beendigung?

Medien haben bewußt davon wohl nichts berichtet.

Aber ich glaube das Frau Merkel es nicht begreifen wird. Ihr Ziehvater Kohl hat Sie einiges gelehrt.
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11119
Re: Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Zumutbarkeiten schrieb:
@Falke

eine schöne, gute Aktion.

Frage: Wurden von den Pfeiffern Personalien aufgenommen und sonst etwas ergriffen nach Beendigung?

Medien haben bewußt davon wohl nichts berichtet.



Hallo !
Wäre es die NPD gewessen,würde es in jedem Sender gebracht werden

Gebh@rd
Gebhard

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11120
Re: Frau Merkel in Schwerin vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 11
Nein es wurden keine Personalien aufgenommen.
Ich bin aber überzeugt, das Videoaufnahmen gemacht wurden. Das ist üblig, wenn so viele Menschen bei Kundgebungen zusammen sind.
Ich bin überzeugt, dass Frau Merkel keine Punkte für ihre Politik und noch weniger für ihre Partei gemacht hat.
Wir Mecklenburger ist ein sehr eigenwillige Völkchen . Man sagt uns nach, wir wären stur. Das stimmt nicht. Wir denken nur sehr lange nach, bevor wir was verändern, wägen Vor - und Nachteile ab, leben Veränderungen, ganz gleich welcher Art, erst einmal in Gedanken durch und wenn wir dann zu einem positiven Ergebnis gekommen sind, dann expoldieren wir mit einem solchen Knall, das es die ganze Welt hört. Nicht umsonst hat der alte Fritz gesagt:&quot;Wenn die Welt einmal untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, da geht sie 50 Jahre später unter&quot;.
Für uns ist die Zeit gekommen, im Kampf gegen Massenarmut,gegen Sozialabbau, gegen Massenarbeitslosigeit, gegen Kriegseinsätze zu denen unsere Söhne und Töchter geschick werden, gegen den Raubbau an unserer Natur und vor allem gegen die Rauritterpolitik unserer Regierung aufzubegehren.
Ich schäme mich dafür, dass die Bundeskanzlerin, die mit ihrer Regierung und ihrer Politik, dass Volk knechtet und aussaugt aus Mecklenburg kommt und immer wenn ich die Möglichkeit habe werde ich ihr absprechen einen von uns zu sein, denn ein Mecklenburger hat nur ein Gesicht und spricht nur mit einer Zunge und die Einhaltung gemachter Versprechungen sind für uns Ehrensache.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , , Tom