Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Was mich bewegt
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Was mich bewegt
#10241
Was mich bewegt vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 1
Was kommen da für Zeiten aus uns zu, mit ausspionieren des Surfverhaltens. Es läuft darauf hinaus Widerstand im Keim zuersticken. Man wird seines Lebens nicht mehr froh. Denn dann kommen unbegründete Verhaftungen die durch ein Gesetz gedeckt werden was gegen das GG verstößt. Sagtsw Du etwas was gegen Politiker demnächst wird der Verfassungsschutz vor der Tür stehen weil man dann angebliche Volksverhetzung betreibt. Es kommt alles bekannt vor. Mich würde die Meinung anderer interessieren.
Siehe:

www.heise.de/newsticker/meldung/75621

www.linkezeitung.de/cms/content/view/733/32/

linkszeitung.de/content/view/38661/42/
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10243
Re: Was mich bewegt vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 2
Hallo Zumutbarkeiten

Machen wir uns doch nichts vor, die Überwachung linker Webseiten sowie sozialkritisch eingestellter Seiten, auch dieser hier, ist doch schon länger in vollem Gange. Alles was wir hier vorbringen, unsere Verzweiflung aber eben auch unser Zorn, Wut, teilweise sogar Hass schlägt sich in schriftlichen Berichten zur Stimmung im Volk wieder. Diese bekommen dann unsere "Eliten" zu lesen um daraus Konsequenzen zu ziehen. Nicht umsonst wird der Druck immer größer, die Bundeswehr auch für innere Einsätze bereit zu stellen. Die frage ist was kann man dagegen machen. Ich glaube zur Zeit gar nichts, um solche Machenschaften abzustellen, wird ein kompletter Systemwechsel nötig und der ist noch weit entfernt.
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10273
Re: Was mich bewegt vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 1
Hast recht und ich weis das ja auch. Eigentlich mehr ein Versuch doch noch den einen oder anderen wachzurütteln. Ob es richtig ist weis ich selber nicht. Als Trost für mich nutze ich keine Bonuskarten wo man weiter für die Privatwirtschaft ausspionierte wird. Versuche das so gering wie möglich zuhalten. Man weis ja garnicht mehr wer, wo, welche Daten von einem hat und wie Sie eingesetzt werden. Lt. Bundesgerichtshof dürfte dieser Zustand nicht sein aber Realität ist anders.
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10454
Re: Was mich bewegt vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 11
Hallo,

man kann den Widerstand nicht mehr im Keim ersticken, denn aus dem Keim ist bereits eine kleine Pflanze geworden mit so starken Wurzeln, dass sie auch nicht mehr ausgerissen werden kann. Jede neue Entscheidung gegen das Volk ist wie warmer Regen für dies Pflanze und sie wächst stetig.
Ja es muß und wird zu einer Systemveränderung kommen.
Es wird nur eine Frage der Zeit sein. Dieser Staat richtet sich selbst.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#10537
Re: Was mich bewegt vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 1
@Falke

stimme Dir zu. Und uns im Westen haben Sie immer erzählt wie arm die Menschen doch in der DDR dran sind. Nun zeigen Sie Ihr wahres Gesicht und das sollte man erkannt haben.
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10540
Re: Was mich bewegt vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 2
Zumutbarkeiten

In gewissen Bereichen waren wir DDR´ler auch arm dran,das iss Fakt, aber das was uns damals alles gefehlt hatte und was wir teilweise zu viel hatten (FDJ, Pioniere, Stasi usw.) verblasst vor dem was in den letzten Jahren mit der deutschen Bevölkerung ( und damit meine ich uns alle) gemacht wird. Da gebe ich "Falke" völlig recht. Sie haben mit Ihrer Politik etwas in Gang gesetzt, was fast nicht mehr zu stoppen ist. Und ich für mich will auch gar nicht mehr das es gestoppt wird. Für mich hat dieser Staat und vor allem dieses System abgegessen und gehört abgelöst von einer Gesellschaftsordung wo wieder wirklich jeder etwas zählt und wert ist, unabhängig davon ob er arbeitet, Rentner ist oder als Pflegefall in einem Heim liegt.
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , , Tom