Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bei Kündigung zur ARGE ???
(1 Leser) (1) Besucher
Allgemeines
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Bei Kündigung zur ARGE ???
#10083
Re: Bei Kündigung zur ARGE ??? vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo Frank.

lieben herzlichen dank für deine antwort wir sind doch schon ganz schön fertig ich habe gestern gegen die schriftliche fristlose kündigung bei den anwalt der vermieterin per fax widerspruch eingelegthabe unter anderen die $ 545-560 des bgb in verbindung mit einer sozialklausel,ausderm ist die nachvollziehbarkeit des eigenbedarfs nicht nachweislich nachgewiesen und es gibt auch noch die schutzvorschriften für mieter
ich denke das war ersteinmal richtig von mir oder

liebe grüsse und nochmals danke heidi
Lady01

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10084
Re: Bei Kündigung zur ARGE ??? vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Guten morgen sabrina,
auch dir lieben herzlichen dank für deine mühe und deine mail wie ich ja schon frank gesagt habe , habe ich gestern per fax an den anwalt der vermieterin ein wiederspruchschreiben gefaxt

werde aber heute nocheinmal eine nachbesserung-wiederspruch mit deinen § faxen ich glaube damit haben wir fürs erste alles getan oder

bin montag früh in der arge bei meinen sb-wegen dieser sache

wir haben keine mietschulden sondern sind im letzten jahr 1x und dieses jahr 3 x mit der miete verspätet dran gewesen aber die miete war bis zum 6.des monats da.die vermieterin hat uns ja eine abmahnung geschickt.

siw begründet ja die fristlose kündigung mit der verspäteten miete und in verbindung mit eigenbedarf.

stell dir das mal vor:
sie hat auf dem gleichen grundstück ihr zweites haus 200qm, dort wohnt sie mit ihren beiden söhnen ( 19,43) der älteste sohn bewohnt das ausgebaute dachgeschoss und hat einen mietvertrag und zahlt miete und das hat sie auch ihren anwalt nicht gesagt.
sie meint sie kann die kosten für das große haus monatlich 800.-€ nicht mehr tragen darum will sue hier einziehen mit ihren einen sohn.
dieses haus hier hat aber nur 90qm wie will sie da ihre ganzen möbel ect. unterbringen es gibt hier keinen keller,garage oder anderes......

ich hoffe wir müssen nicht in 14 tagen raus wir haben eine andere wohnung zum 01.10.06 gefunden.

lieben herzlichen dank für deine ausführliche antwort kannst dich ja noch mal melden

gruss heidi
Lady01

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , , Tom